Plex (Bild: Plex)
Version 1.3.2.3112 114MB

Plex 1.3.2.3112

Rated 5/5

Plex ist ein Multimedia-Server, der für Windows, OS X, Linux und für die meisten Netzwerk-Speichergeräte (NAS) vorliegt. Die Wiedergabe kann auf einem mobilen Endgerät erfolgen. Clients gibt es für iOS, Android, Windows Phone und Windows. Settop-Boxen und Streaming-Sticks unterstützt Plex ebenfalls. Kürzlich hinzugekommen ist etwa die Unterstützung von AppleTV 4. Generation. Somit lassen sich nun auf der Apple-Streamingbox jedwede Inhalte abspielen.

Plex bietet eine unkomplizierte und elegante Benutzeroberfläche über die man Medien verwaltet: Plex verbessert die Medienbibliothek, indem es automatisch Beschreibungen, Inhaltsangaben, Film-Plakate und Album-Cover herunterlädt. Neu hinzugefügte Inhalte werden vorne und in der Mitte angezeigt, sodass man sie sofort erkennt. Plex weiß außerdem, welche Filme und Serien Sie schauen, damit Sie immer da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben oder direkt die nächste Folge ansehen können.

Neben der kostenlosen Variante gibt es auch eine Premium-Version mit zusätzlichen Features. Mit dem Plex Pass für monatlich 4,99, jährlich 39.99 oder lebenslang 149.99 sind diese zugänglich.

Plex Server (Screenshot: ZDNet.de)
Plex auf AppleTV (Bild: ZDNet.de)

Version 1.3.2.3112 114MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *