Sage_One_App (Bild: Sage via iTunes)
Version 1.6.11 54.53MB

Sage One für iOS 1.6.11

Rated 4/5

Mit der Business-App Sage One für Start-ups, kleine Unternehmen und Freiberufler können Nutzer auf einfache Art und Weise professionelle Rechnungen erstellen und Ausgaben erfassen.

Dank Sage One haben Anwender nun auch von unterwegs Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Rechnungen lassen sich mit dem Smartphone nicht nur erstellen, sondern auch direkt an die Kunden senden. Ferner lässt sich eine Übersicht über offene Rechnungen anzeigen.

Hierbei ist es egal, ob ein Gerät verwendet wird oder zehn – die App kann beliebig oft heruntergeladen werden. Kunden- und Lieferantenkontakte hat man stets griffbereit. Es lassen sich des Weiteren jene Dienstleistungen und Artikel anlegen, die Nutzer ihren Kunden am häufigsten in Rechnung stellen. Außerdem können über die App Ausgaben erfasst und kategorisiert werden, die dann im Anschluss ganz einfach im Büro ausgewertet werden können.

Hinweis: Die App funktioniert nicht auf gerooteten Geräten. Weiterhin muss iOS in ab Version 7 auf dem Smartphone installiert sein.

Version 1.6.11 54.53MB
Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *