andy
Version 0.29 368MB

AndY 0.29

Rated 4/5

AndY ist ein Android-Emulator auf Basis der freien Virtualisierungslösung Virtualbox. Die Software steht derzeit nur für Windows zur Verfügung. An einer Mac-Version wird derzeit gearbeitet. Anders als der bekanntere Emulator Bluestacks stellt er die komplette Umgebung des Betriebssystems zur Verfügung und ermöglicht zudem eine Synchronisierung mit einem bestehenden Gerät.

Aktuell ist es Android 4.2.2, das Andy auf dem Desktop-PC oder Notebook nutzbar macht. Deutsch zählt zu den über 40 angebotenen Sprachen. Im Lieferumfang sind einige Apps von Partnern des Anbieters enthalten, darunter Evernote, angeblich lässt sich aber jede beliebige Android-App installieren. Auf Youtube ist als Beleg ein Video verfügbar, das mithilfe von Andy das Spiel Clash of Clans auf einem PC demonstriert.

Die Synchronisation mit separaten Android-Geräten erfolgt über eine App namens 1ClickSync, die die Andy-Autoren derzeit via Dropbox als APK-Datei anbieten. Der Nutzer muss dazu allerdings seine Google-Log-in-Daten angeben. Er kann anschließend auswählen, welche Apps aus Google Play er auch auf seinem PC oder Mac nutzen möchte.

Andy: Die Android-Emulation basiert auf Virtualbox 4.3.10 (Screenshot: ZDNet.de)

Andy: Die Android-Emulation basiert auf Virtualbox 4.3.10 (Screenshot: ZDNet.de)

Version 0.29 368MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *