Google Play-Dienste
Version 9.6.83 17.23MB

Google Play Dienste 9.6.83

Rated 5/5

Google Play Dienste werden zur Aktualisierung von Google- und Google Play Apps verwendet. Sie bieten wichtige Funktionen wie die Authentifizierung von Google-Diensten, die Synchronisierung von Kontakten und den Zugriff auf die aktuellen Datenschutzeinstellungen der Nutzer. Außerdem stellen sie bessere standortbezogene Dienste bereit, die den Akku schonen. Google Play-Dienste verbessern darüber hinaus die Nutzererfahrung bei den Apps, denn sie sorgen für schnellere Offline-Suchen, detailgetreuere Karten und ein verbessertes Spielerlebnis.

Mit der neuen Version 9.2 führt Google die Funktion Nearby ein. Sie schlägt basierend auf dem Standort des Nutzers hilfreiche Apps und Websites vor. „Die richtige App im richtigen Moment lässt Sie mehr erreichen“, schreibt Akshay Kannan, Produktmanager für Nearby, in einem Blogeintrag. „Zum Beispiel in einem Geschäft, wenn Sie einen Barcodescanner suchen, um Preise und Bewertungen für ein Produkt zu vergleichen. Oder wenn Sie in einem Museum sind, würde ein Audio-Kommentar Ihr Erlebnis bereichern, während Sie sich die Ausstellung ansehen.“

Die Nearby-Programmierschnittstelle für Android- und iOS-Apps hatte Google schon im Juli 2015 eingeführt. Sie besteht aus zwei Teilen: Nearby Messages und Nearby Connections. Anwendungsentwickler können Ersteres beispielsweise dazu verwenden, um Geräte in der Umgebung zu identifizieren und ihnen Nachrichten zu schicken oder Dateien zu übertragen. Nearby Connections dient dazu, ein Gerät in einem lokalen Netzwerk zu ermitteln und eine direkte Verbindung dazu aufzubauen.

Mehr Informationen zu Nearby, gibt es in der ZDNet-News “Google startet Nearby für Android”.

Hinweis: Die von Google signierten Original-APKs werden von apkmirror.com gehostet. Sie stehen für unterschiedliche Plattformen und Modelle zur Verfügung. Um herauszufinden, welche Version die korrekte ist, sieht man unter Einstellungen – Anwendungen – Google Play Dienste nach den letzten drei Stellen der Versionsnummer. Dort steht etwa -XYY, wobei X für die Android-Version steht (0=vor Android 5.0 Lollipop; 4 und 7 Android 5.0 Lollipop oder höher). Die letzten beiden Ziffern definieren die Plattformen.

-X10 – universal armeabi CPU
-X12 – 160 DPI & armeabi CPU
-X14 – 240 DPI & armeabi CPU
-X30 – universal armeabi-v7a CPU
-X32 – 160 DPI & armeabi-v7a CPU
-X34 – 240 DPI & armeabi-v7a CPU
-X36 – 320 DPI & armeabi-v7a CPU
-X38 – 480 DPI & armeabi-v7a CPU
-X46 – 320 DPI & arm64-v8a CPU
-X70 – x86 CPU

Die infrage kommende Version für das jeweilig Gerät finden Anwender am besten heraus, indem sie unter Einstellungen – Apps auf Google Play Dienste klicken. Die drei gruppierten Ziffern in der Klammer sind maßgeblich für die zu verwendende Variante. Um diese Version installieren zu können, muss unter Einstellung – Sicherheit die Option Unbekannte Quellen aktiviert werden.

Google Play Dienste 9.2 (Screenshot: ZDNet.de)

 

 

Version 9.6.83 17.23MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

6 comments on “Google Play Dienste

    • So würde ich das deuten. Man kann aber sowieso keine ungeeignete Version installieren – die Installation wird abgebrochen. Die unterschiedlichen Versionen gibt es vermutlich wegen der verschiedenen Auflösunge (DPI), CPU-Typen und Android-Versionen.

  1. Ich habe mir heute eine Google Playkarte gekauft (15 €) und habe mir bei einem Spiel mutants genetic gladiators was um 6.99 gekauft aber mich hat es während dem Kauf aus dem Spiel rausgeworfen und mir wurden trotzdem die 6.99 abgezogen aber das nicht bekommen. Habe die Karte leider nicht mehr. Das mas doch irgendwie gehen das ich es bekomme? ?? Kann mir bitte wer helfen.

    • Es gibt bei Google Play für jede Bestellung einen Beleg den bekommste per email zugesendet , ich habe zwar keine ahnung was das fürn spiel ist aber egal , geh einfach mit diesem beleg und deinem account namen vom spiel zu dem support von dem spiel also ruf da an oder schreib die an (anrufen ist besser 😀 )

  2. Es ist mittlerweile schon garnicht mehr möglich sich ein Google Play Konto zu erstellen. Kommt immer nur die Meldung ‘Nutzernamen ist nicht verfügbar’. Ich würde mal ganz dringend dazu raten, inaktive Konten schnellstmöglich zu löschen damit man neue Nutzer aufnehmen kann! Schlechter geht’s ja wohl kaum!!!!

  3. Need help – account doesn t work
    Login to google mail work
    But Google play needs a New login after changes something by my mythors@gmail.com
    But only ive get after my loginwords a loop to login
    No way out from loop at Android

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *