android-kamera-android-43
Version 1.1.40012 17.48MB

Neue Kamera- und Galerie-App aus Android 4.3 1.1.40012

Rated 4/5

Die neue Kamera-App von Andoid 4.3 bietet eine veränderte Bedienoberfläche. Außerdem unterstützt sie die Panoramafunktion Photosphere, die Google zusammen mit dem Nexus 4 vorgestellt hatte.

Der wesentliche Unterschied zur bisherigen Version liegt in einer veränderten Anordnung der Programm- repsektive Einstellungs-Sysmbole. Diese sind nun nicht mehr kreisförmig angeordnet, sonder nur noch oberhalb eine Halbkreises. Dadurch werden sie nicht mehr verdeckt, wenn man sie per Finger-Geste bedient. Von links nach rechts sind die Symbole wie folgt angeordnet: HDR, Belichtung, Weitere Optionen, Blitzmodu, Frontkamera. Aktiviert man eines der Symbol öffnet sich ein Halbkreis mit den entsprechenden Optionen. Der zuerst geöffnete Halbkreis verschwindet dabei. Hat man eine Einstellung wie eine neue Belichtung eingestellt, erreicht man das ursprüngliche Menü, indem den Finger etwas nach unten zieht.

Allerdings ist die Bedienung mit nacheinander öffnenden Halbkreisen und entsprechender Optionen nicht durchgängig. Zur Auswahl der Bildgröße oder des Timers erscheint eine Dialogbox, die dem bisher genutzten Layout entspricht.

Auch die Galerieansicht (Kamera und Galerie sind in einer App zusammengeführt) zeigt sich mit einem etwas veränderten Look & Feel. Die Auswahl eines Hintergrundbilds ist intuitiver geworden.

android-kamera-android-43

android-4-3-jelly-bean-hintergrund-festlegen

android-4-3-jelly-bean-kamera-alt-neu

android-4-3-jelly-bean-kamera-alt-neu-ps

android-4-3-jelly-bean-kamera-alt-neu-ps-1

android-4-3-jelly-bean-kamera-alt-neu-ps-2

Version 1.1.40012 17.48MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

8 comments on “Neue Kamera- und Galerie-App aus Android 4.3

  1. Kann ich bestätigen. Speicherort kann auf dem Note 1 auch nicht eingestellt werden. Nur auf internem Speicher möglich. Aber immerhin, es läuft…

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *