Facebook Home: Logo
Version 1.0

Facebook Home für Android 1.0

Rated 4/5

Facebook Home ist eine alternativer Launcher (grafische Benutzeroberfläche) für Android 4.0 oder höher. Er bietet Zugriff auf die eigentliche Facebook App und den Messenger, der in der neusten Version auch SMS und eine neue Funktion namens Chat-Heads unterstützt.

Letztere funktioniert wie folgt: Sobald eine Nachricht empfangen wird, erscheint ein kleiner Kreis mit dem Bild des Senders. Tippt man auf diesen Kreis, erscheint ein Feld zur Antwortmöglichkeit. Dieser sogenannte Chat-Head bleibt so lange man es möchte aktiv und zwar unabhängig von der laufenden Applikationen. Wechselt man also vom Browser zum E-Mail-Programm ist der Chat-Head auch dort zu sehen.

Als erste Geräte unterstützt werden HTC One, HTC One X, HTC One X+, Samsung Galaxy S III, das kommende Galaxy S4 sowie Samsung Galaxy Note II. Weitere Smartphones sollen folgen, einige Monate später auch Tablets. Die Anwendung kann zunächst erprobt werden, bevor sie vollständig installiert wird.

Wie schon vorab durchsickerte, wird es mit dem HTC First auch ein erstes Smartphone geben, auf dem Facebook Home bereits vorinstalliert ist. First soll noch stärker im Sinne des Social Networks optimiert sein und beispielsweise auch Systembenachrichtigungen innerhalb von Facebook Home anzeigen. Es wird ebenfalls am 12. April verfügbar werden, zunächst exklusiv beim US-Netzbetreiber AT&T mit Vertragsbindung und zum Preis von 99,99 Dollar.

Der hier angebotene Download stammt aus dem XDA-Developer-Forum, die Facebook und Facebook Home so angepasst haben, dass die Lösung auch mit herkömmlichen Smartphones funktioniert, die Facebook offiziell noch nicht unterstützt. Der Download besteht aus zwei Komponenten: dem alternativen Launcher Facebook Home, der derzeit zwar auch im deutschen Google Play Store auftaucht, aber noch nicht installiert werden kann. Zudem enthält der Download die auf Facebook Home abgestimmte Facebook App. Letztere wird zwar auch im Play Store angeboten, funktioniert derzeit aber noch nicht mit dem Launcher. Um Chat-Heads auszuprobieren muss dann noch der Facebook Messenger installiert werden. Die Version im Play Store ist zum hier angebotenen Facebook Home kompatibel.

Download der einzelnen APKs:

Mit dem Klick auf den Download-Button lädt man ein ZIP-File herunter, das die Facebook-App und Facebook Home enthält.

Hinweis: Facebook Home im Google Play Store
Weitere Informationen zu Facebook Home gibt es direkt beim Anbieter.

Hinweis: Es sollte jedem Anwender klar sein, dass das Ziel Facebooks darin besteht, aufgrund detailreicher Kenntnis seiner Nutzern möglichst hohe Werbeerlöse zu erzielen. Genauso verhält es sich mit Google und anderen auf Werbeeinnahmen angewiesenen Unternehmen.

Hinweis: Für die Installation muss man in den Einstellungen im Abschnitt Sicherheit, die Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen.

Hinweis: Facebook Home lässt sich problemlos deinstallieren, sodass der ursprüngliche Launcher wieder zur Verfügung steht.

Version 1.0

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>