Malwarebytes Anti-Malware 2.0
Version 2.0.2.1012 16.79MB

Malwarebytes Anti-Malware 2.0.2.1012

Rated 5/5

Malwarebytes Anti-Malware ist ein Tool zum Aufspüren und Entfernen von Schadsoftware. Es durchsucht den Rechner samt lokalen Festplatten und externen Laufwerken unter anderem nach Viren, Würmern, Trojanern, Rootkits, Dialern, Spyware und sonstiger Malware. Die Sicherheitslösung von Malwarebytes lässt sich in das Kontextmenü des Windows Explorers einbinden und prüft mit einem Rechtsklick auch einzelne Dateien.

Nach der Installation stehen dem Anwender unterschiedliche Suchmethoden zur Auswahl. Der schnelle Quick-Scan durchforstet nur die wichtigsten Systembereiche nach den am weitesten verbreiteten Schädlingen und dauert nur wenige Minuten. Im Gegensatz dazu analysiert der Vollständige Suchlaufalle vom Anwender ausgewählten Laufwerke. Infizierte Objekte stellt die Software sofort unter Quarantäne. Der Nutzer hat dann die Möglichkeit, die gefundenen Dateien zu löschen oder bei Fehlalarm wiederherzustellen.

Um Malware aufzuspüren, greift das Programm auf eine Datenbank mit Signaturen bekannter Schädlinge zurück und bedient sich heuristischer Verfahren um solche zu erkennen, die noch keine Signatur besitzen. Die Datenbank der Software wird täglich auf dem neusten Stand gehalten. Unter dem Tab Update lässt sich die Anwendung aktualisieren.

Nach jedem Scan speichert Malwarebytes Anti-Malware einen kurzen Bericht mit Informationen zu Scan-Methode und möglichen Funden. Außerdem besteht die Möglichkeit, einzelne Elemente vom Suchdurchlauf auszuschließen. Mit Hilfe des Tools FileASSASSINlassen sich auch gesperrte Systemdateien entfernen.

Das Programm erlaubt eine Bedienung über die Kommandozeile und ermöglicht es, bei Fehlalarm einen Bug-Bericht an den Hersteller zu versenden.

Die aktuelle Version 2 bringt eine komplett erneuerte Oberfläche. Laut Hersteller soll sich die Software dadurch noch einfacher bedienen lassen. Der “Schnell-Scan” wurde in “Bedrohungssuchlauf” umbenannt. Malwarebytes Anti-Rootkit ist nun integriert, muss aber in den Einstellungen unter “Erkennung und Schutz” aktiviert werden.

Die Möglichkeit zum Blockieren von gefährlichen Webseiten wurde deutlich erweitert und die Performance verbessert. Sämtliche Module unterstützen nun 64-Bit (Scannen, Erkennen, Beseitigen).

Darüber hinaus behebt die aktuelle Version zahlreiche Bugs und Fehler des Programms und läuft laut Hersteller stabiler als ihre Vorgängerin.

Das Programm liegt als Freeware und einer kostenpflichtigen Premiumversion vor. Die Freeware kann Malware erkennen und entfernen. Die für eine jährliche Gebühr von 22,31 Euro erhältliche Premium-Variante bietet darüberhinaus Echtzeit-Schutz, Blockierung bösartiger Webseiten, Automatische Aktualiserungen, Schneller Hyper-Suchlauf und geplante Suchläufe. Außerdem bietet Malwarebytes mit der Premium-Version lebenslangen Support für Windows XP.

Fazit
Malwarebytes Anti-Malware ist ein einfach zu bedienendes Tool zum Entfernen bösartiger Software. Es scannt den Rechner, ohne das System schwerwiegend zu belasten, und bietet einen grundlegenden Schutz vor Viren und anderen Plagegeistern. Laut Hersteller arbeitet die Software problemlos mit anderen Anti-Viren-Programmen zusammen.

Version 2.0.2.1012 16.79MB

2 comments on “Malwarebytes Anti-Malware

  1. Habe mir die Vollversion von Malewarebytes gekauft, da ich begeistert war. Die Registrierungsdaten stimmten jedoch nicht mit den EIngabemasken überein. Nach Beschwerde erhielt ich neue Daten und ne ANleitung – funktionierte wieder nicht. Nach erneuter Beschwerde kam keine Antwort mehr. Schade, dachte das sei ein gutes Programm. Aber 40 € für den A… man spekuliert vielleicht auch darauf, dass man wg. 40 €uronen nicht klagt? Mein Fazit: FInger weg vom Vollversionskauf.

  2. Kauf der Vollversion problemlos! Key wird per mail gesendet und muss zum Aktivieren nur in der Freeware eingegeben werden.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>