IE11
Version (Final) 28.9MB

Internet Explorer 11 für Windows 7 (Final)

Rated 4/5

Mit dem Internet Explorer 11 (IE11) hat Microsoft die mit Windows 8.1 veröffentlichte finale Version nun auch für Windows 7 freigegeben.

Über die Update-Funktion wird der Browser in den kommenden Wochen für alle Windows-7-Nutzer nach und nach automatisch ausgerollt. Dies gilt zunächst für all jene, die aktuell die Entwicklerversion oder das Release Preview verwenden. Natürlich kann das Browser-Update auch manuell vorgenommen werden. Zu diesem Zweck bietet Microsoft das sogenannte Update-Blocker-Toolkit an.

Einmal ausgerollt soll der neueste Browser aus dem Hause Microsoft auf Windows-7-Rechnern um 9 Prozentpunkte schneller sein als die Vorgängerversion. Damit sei der Internet Explorer 11 den Redmondern zufolge insgesamt 30 Prozent schneller als ein vergleichbarer Konkurrenz-Browser. Diese Einschätzung basiert allerdings nur auf Ergebnisse, die mit dem Sunspider-Benchmark ermittelt wurden. Bei anderen Tests wie Google Octane, Peacekeeper oder Kraken sieht das Bild anders aus. Hier belegen meist Google Chrome und Mozillas Firefox die vorderen Plätze.

IE11

Nach Microsoft-Angaben soll sich die gestiegene Internet-Explorer-Performance auf Windows-7-PCs unter anderem dadurch bemerkbar machen, dass die JavaScript-Leistung verbessert wurde und Webseiten nun schneller geladen werden.

Der IE11 besitzt fast alle Funktionen, die der Browser auch unter Windows 8.1 bietet. Windows-7-Nutzer dürften allerdings die Möglichkeit vermissen, bis zu 100 Tabs parallel öffnen zu können.

Außerdem verzichtet Microsoft in der Windows-7-Version von IE11 auf diverse Video-Erweiterungen und auch auf Googles SPDY-Protokoll, welches die Basis des kommenden HTTP-2.0-Protokolls bilden soll.

2870.ifwgafcab-image2_760x478

Tipp: Kennen Sie sich mit Browsern aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Version (Final) 28.9MB

One comment on “Internet Explorer 11 für Windows 7

  1. IE 11 ist nicht zu empfehlen für etwas ältere Rechner, da es zu Abstürzen bei z.B. YouTube-Seiten führen kann.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>