Windows 8: Mit Pokki zurück zum Startmenü
Version 1.0 2.47MB

Pokki 1.0

Rated 4/5

Pokki bringt das Startmenü unter Windows 8 zurück und bietet zahlreiche Web-Apps. Wer sich nicht mit der neuen Benutzeroberfläche von Windows 8 anfreunden möchte, bekommt dank Pokki das alte Startmenü zurück. Anders als etwa Start8, das ebenfalls diese Funktion beherrscht, stellt Pokki das Startmenü allerdings in einem neuen Layout dar. Das erfordert ein wenig Umgewöhnung, die auch für die veränderte Bezeichnungen – Programme heißen Apps, die Systemsteuerung befindet sich unter Settings – erforderlich ist.

Rein funktionell gibt es nichts zu bemängeln – im Gegenteil. Pokki bietet neben der Aktivierung des Startmenüs unter Windows 8 noch zahlreiche Web-Apps, die sich bei Bedarf installieren lassen, sodass beispielsweise Gmail, Wikipedia, Instagram oder Youtube wie eigenständige Programme aussehen. Zudem bietet das Tool ein Benachrichtigungszentrum, das sich über Meldungen der installierten Anwendungen speist. Last but not least erhält der Anwender dank Pokki Zugriff auf die installierten Windows-8-Apps, die er sonst nur über das neue Start-Interface von Windows 8 erreicht.

Ist Pokki aktiv, erscheint links unten in der Taskleiste ein Symbol, das einem Ballon ähnelt. Darüber erhält der Anwender Zugriff auf die weiter oben beschriebenen Funktionen. Mit einem Rechtsklick auf das Ballon-Symbol öffnet sich ein Kontextmenü über das unter anderem weitere Einstellungen (Settings) möglich sind.So lässt sich beispielsweise Pokki so einstellen, dass nach dem Start von Windows 8 automatisch der Desktop und nicht das neue Start-Interface gestartet wird.

Fazit

Wer einfach nur das Startmenü von Windows 7 zurückhaben möchte, ist mit Start8 besser bedient. Allerdings ist Pokki kostenlos und bietet zahlreiche Web-Apps, die sich im Look&Feel wie eigene Programm anfühlen.

Windows 8: Mit Pokki zurück zum Startmenü

Windows 8: Mit Pokki zurück zum Startmenü


Windows 8: Mit Pokki zurück zum Startmenü (Einstellungen)

Version 1.0 2.47MB
Lese-Tipp
topstory
Online-Fernsehen: TV-Programme kostenlos auf PC oder Smartphone schauen

Fernsehen auf PC, Smartphone oder Tablet? Das geht – und zwar kostenlos und weitaus weniger kompliziert, als man zunächst vermuten würde. ITespresso erklärt, was zu beachten ist und präsentiert die besten Möglichkeiten, Online-TV gratis zu empfangen.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *