Nvidia GeForce
Version 382.53 WHQL 333.73MB

GeForce Driver Release Windows 7/8.1 64-Bit 382.53 WHQL

Rated 5/5

Der offizielle Grafikkartentreiber für Nvidia-Modelle für Windows Vista/7/8 64 Bit verfügt über zahlreiche zusätzliche Features, die der Standardtreiber von Windows nicht bietet.

GeForce Experience besorgt Ihnen die optimalen Spieleinstellungen; NVIDIA-PhysX-Effekte und die DirectX-11-Tessellierung sorgen für weitere Vorteile. GeForce Experience 1.5 ist in der offiziellen Version im Lieferumfang enthalten; die Installation ist optional. GeForce Experience ersetzt dabei NVIDIA Update in seiner Funktion als einfachste Methode der automatischen Treiberaktualisierung.

Neu bei den GeForce-R320-Treibern:

Laut Hersteller bieten die neuen Treiber ein Leistungsplus von bis zu 50 Prozent für die Modelle GeForce 400/500/600/700 gegen+ber der Vorgängerversion 331.65.

    GeForce GTX 770/780/TITAN/780Ti:

  • bis zu 50 Prozent in Metro: Last Light
  • bis zu 26 Prozent in Crysis 3
  • bis zu 18 Prozent in Battlefield 4
  • Außerdem enthält das Treiberpaket Aktualisierungen für folgende Komponenten:

  • PhysX System Software 9.13.0725
  • HD Audio v1.3.26.4
  • GeForce Experience 1.7.1 (v9.3.21.0)

Enthält Unterstützung für Anwendungen, die mithilfe von CUDA 5.5 oder einer älteren Version des CUDA-Toolkits erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie auf http://developer.nvidia.com/cuda-toolkit.
Unterstützt OpenGL 4.3 für die GeForce-Grafikprozessoren ab Serie 400.
Unterstützt DisplayPort 1.2 für die Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 600.
Unterstützt mehrere Sprachen und APIs für GPU-Computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute und Microsoft C++ AMP.

Unterstützt Konfigurationen mit einem einzelnen Grafikprozessor und die NVIDIA-SLI-Technologie mit DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11 und OpenGL einschließlich 3-way SLI, Quad SLI und SLI-Unterstützung auf SLI-zertifizierten Intel‑ und AMD-Mainboards.

Version 382.53 WHQL 333.73MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *