Firefox Final
Version 48.0.1 43MB

Mozilla Firefox 48.0.1

Rated 5/5

Firefox 48 steht ab sofort für Windows, OS X und Linux in der finalen Version zum Download bereit.

Neuerungen in Firefox 48:

    Wichtigste Neuerung ist die Multi-Prozess-Architektur Electrolysis (E10S), die die Browser-Benutzeroberfläche in einem von den Webinhalten getrennten Prozess ausführt. Sie soll sich positiv auf die Leistung und die Sicherheit des Browsers auswirken.

    Firefox 48 bietet aber auch einen neuen Schutz vor gefährlichen Downloads. Außerdem führt der Browser nun nur noch Add-ons aus, die von Mozilla geprüft und signiert wurden. Neu ist auch der in der speichersicheren Programmiersprache Rust verfasste MP4 Track Metadata Parser. Er soll Nutzer vor potenziell gefährlichen Medieninhalten schützen.

    Linux-Nutzern verspricht Mozilla zudem eine bessere Canvas-Performance und einen besseren Support der Grafikbibliothek Skia. Mit Smart Icons zeigt Firefox an, wenn gesuchte Informationen in einem geöffneten Tab oder den eigenen Lesezeichen zu finden sind.

Generell arbeitet Mozilla an der Optimierung des Ressourcenbedarfs. Federführend bei der Entwicklung ist Nicholas Nethercote, der in seinem Blog regelmäßig über Fortschritte der als Memshrink-Group bezeichneten Entwicklergruppe informiert.

Tipp: Aktuelle Browser im Benchmarktest

Quiz: Wie gut kennen Sie Firefox Testen Sie ihr Wissen bei ITespresso.de.

Firefox 42 (Screenshot: ZDNet.de)

Der Privatsphäremodus bietet einen Trackingschutz, der außerdem als Werbeblocker fungiert (Screenshot: ZDNet.de)

Version 48.0.1 43MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *