de10720107
Version 2.1.19357 0.3MB

GMER 2.1.19357

Rated 5/5

GMER erkennt und entfernt Rootkits.

Der Scan ermittelt versteckte Prozesse, Threads, Module, Services, Dateien, Registry-Einträge und Treiber. GMER zeigt zudem Informationen zu Prozesserstellung, Treiberaktivität, Dateioperationen, Registryeinträgen und TCP/IP-Verbindungen an.

Fazit

Das Aufspüren von Rootkits und anderen verdächtigen Dateien und Prozesse ist die Hauptaufgabe von GMER. Einen leistungsfähigen Virenschutz ersetzt das Tool natürlich nicht.

Neu in Version 2.0: Vollständiger 64-Bit-Support

Unter anderem neu in Version 2.1:

– Scannen von Drittanbieter-Softwarekomponenten
– Verbessertes Scannen von Diensten
– Verbessertes Scannen der Registry

Version 2.1.19357 0.3MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *