deV0V3
Version 0.8.8.2 beta 33.7MB

Droid Explorer 0.8.8.2 beta

Rated 5/5

Beim Droid Explorer handelt es sich um ein professionelles Werkzeug, um sein Android-Handy zu verwalten. Allerdings benötigt man zwingend Root-Rechte auf seinem Smartphone. Zwar ist auch für Droid-Explorer das SDK erforderlich, jedoch gibt es einen integrierten Installer, der sowohl das Programm als auch das SDK mit den nötigen Treibern auf einem Windows-Rechner installiert.

Das Herzstück macht eine Dateiverwaltung aus, die wie der Windows-Explorer funktioniert. Auf diese Weise ist es möglich, Dateien zwischen PC und Handy auszutauschen. Dabei ist man nicht auf die Dateien der SD-Karte beschränkt, sondern kann das gesamte Filesystem verwenden. Außerdem muss die SD-Karte unter Android nicht "geunmountet" werden. Während eines Transfers laufen auch solche Anwendungen weiter, die auf der Speicherkarte installiert sind.

Wer den Windows Explorer kennt, kommt mit Droid Explorer sofort zurecht. Die Beta-Version unterstützt allerdings kein Drag-and-Drop zwischen PC und Handy.

Zu den weiteren Features zählt das Installieren und Deinstallieren von Anwendungen, die Aufnahme von Screenshots und die Erstellung von Backups. Ferner installiert Droid Explorer automatisch zusätzlichen Anwendungen. Dazu gehört neben Android Screencast auch ein Desktop-SMS-Tool.

Fazit

Droid Explorer ist sehr einfach zu bedienen und kann ohne Vorkenntnisse installiert werden. Nachteilig ist jedoch, dass das Programm nur mit gerooteten Handys funktioniert.

Version 0.8.8.2 beta 33.7MB
Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *