dePGFK
Version 7.0.0.111 10.24MB

PC Tools Firewall Plus 7.0.0.111

Rated 4/5

Benutzerfreundliche, kostenlose Firewall-Software für PC-Benutzer, die den Computer gegen Eindringlinge und gefährliche Daten aus dem Internet schützt. Zudem liefert das Programm eine exakte Statistik über ein- und ausgehenden Datenverkehr. Neben iPv4 beherrscht PC Tools Firewall Plus auch iPv6.

Das Programm integriert sich in das Windows-Security-Center. Die interne Windows-Firewall wird deaktiviert. Die Firewall schützt nicht nur vor eingehenden Verbindungen, sondern informiert auch detailliert über ausgehende Verbindungen.

Nervig ist allerdings, dass das Programm während der Installation von Anwendungen mit Fragen und Informationen ziemlich nervtötend sein kann. Allein für das Setup des Open-Source-Editors Notepad++ sind sechs Bestätigungen nötig.

Mit zahlreichen Tools (Atelier Web Firewall Tester, PCFlankLeaktest, Firehole 1.01) überprüft ZDNet den Leistungsumfang der Lösung. Während die Firewall die Angriffe von PCFlankLeakTest und Firehole einwandfrei pariert, sieht es mit dem Ateleier Web Firewall Tester anders aus. Mit dieser Testsuite erweist die das Programm als sehr löchrig bei ausgehenden Verbindungen.

Fazit

Trotz der teilweise nervenden Fragerei während der Installation von Anwendungen und der Schwächen im Test mit dem Atelier Web Firewall Tester ist die Lösung empfehlenswert. Gegenüber der internen Windows-Firewall erhalten Anwender einen größeren Leistungsumfang. Diese bietet generell keinen Schutz vor ausgehenden Verbindungen. Zudem dürften viele die detaillierte Traffic-Statistik von PC Tools Firewall Plus über ausgehende Verbindungen als sehr nützlich empfinden.

Version 7.0.0.111 10.24MB
Lese-Tipp
topstory
25 ERSTAUNLICHE FUN-FACTS: TESTE DEIN WISSEN!

Diese 25 erstaunlichen Fun-Facts werden Wissen zu steigern. Vielleicht wusstet ihr so manches schon, aber sicherlich nicht alles. So manche Fakten werden euch richtig überraschen - oder wusstest du, wie eine Seifenblase gefriert? Sieh selbst und teste dein Wissen!

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *