Calendar
Version (2.1.0) 0.75MB

Calendar 2 (2.1.0)

Rated 5/5

Nach dem Start zeigt das Freeware-Tool Calendar, das im App Store erhältlich ist, ein kleines Icon in der Menüleiste an, inklusive dem aktuellen Datum, so wie man es auch vom iCal Programmicon im Dock gewohnt ist. Wahlweise lässt sich das Icon in grau darstellen.

Ein Klick auf das Icon in der Menüleiste öffnet die aktuelle Monatsansicht. Termine werden mit einem farbigen Punkt entsprechend der iCal-Einstellungen für die verschiedenen Kalender dargestellt. Fährt man mit der Maus über einen im Kalender abgespeicherten Termin werden links neben dem Hauptfenster weitere Details angezeigt. Ein Klick auf einen Tag öffnet iCal, wodurch sich Termine einfach und schnell verwalten lassen.

Praktisch ist auch, dass man den Kalender monatsweise und jahresweise durchblättern kann. Insgesamt bietet das Tool eine schnellen Zugriff auf iCal-Termine und stellt diese übersichtlich dar. Sehr empfehlenswert.

Weitere interessante Downloads finden sich in der Jahres-Bestenliste.

Calendar

Version (2.1.0) 0.75MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *