WSCC
Version 3.1.0.0 1.45MB

WSCC – Windows System Control Center 3.1.0.0

Rated 5/5

Mit dem WSCC lassen sich Tools von Sysinternals und Nirsoft, sowie einige Windows-Tools von einer übersichtlichen Oberfläche starten. Zudem bietet das Programm eine Aktualisierungsfunktion.

Nach dem ersten Start kann der Anwender auswählen, welche Programme in die Oberfläche integriert werden sollen. Anschließend lädt das Tool die einzelnen Anwendungen von Sysinternals und Nirsoft herunter und speichert sie in Ordner unterhalb des eigenen Verzeichnisses ab. Die Installation der Utilities erfolgt standardmäßig unter C:Programme. Allerdings lässt sich auch ein anderen Installationsverzeichnis über den Menüpunkt Options auswählen. Hier kann auch eingestellt werden, dass die 64-Bit-Versionen der einzelnen Utlities, sofern verfügbar, genutzt werden.

Für die Installation auf einem USB-Stick unter der Portable-Apps-Oberfläche eignet sich folgende Variante: wsccportable.paf.exe

WSCC

Version 3.1.0.0 1.45MB
Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

One comment on “WSCC – Windows System Control Center

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *