deT7SE
Version 2.0.5.120

Sprite Backup für Android 2.0.5.120

Rated 5/5

Auf vielen Smartphones finden sich neben wichtigen Kontaktdaten immer öfter Präsentationen oder Texte, die viele Stunde Arbeit gekostet haben und daher nicht verloren gehen sollen. Während diese Daten auf dem Firmenserver in bestimmten Intervallen automatisch gesichert werden, wird auf Android-Smartphones nicht zwingend regelmäßig eine Sicherheitskopie erstellt. Sprite Backup für Android soll hier helfen.

Die Software speichert Kontakte, bestimmte System- und Anwendungseinstellungen, Office-Dokumente, Fotos sowie Videos als Backup. Lediglich E-Mails werden nicht gesichert. Da sie jedoch auf einem Exchange-Server oder beim Provider liegen, gehen sie bei Verlust des Smartphones nicht verloren. Die Daten des Mobiltelefons hingegen schon. Sie lassen sich mit Sprite Backup problemlos per Knopfdruck wiederherstellen.

Das sichert Sprite Backup:

  • Kontakte
  • Systemeinstellungen
  • SMS
  • Kalender
  • Anruflisten
  • Bookmarks
  • Startbildschirm
  • Alarm
  • Instant-Messaging-Nachrichten und Einstellungen
  • MMS
  • Applicationseinstellungen
  • Apn Settings
  • Fotos
  • Musik
  • Video
  • Klingeltöne
  • Sprachaufnahmen
  • und mehr …

Der Nutzer kann Backup-Zeitpunkt und Häufigkeit bestimmen, das System arbeitet dabei sehr schnell. Nach Angaben des Entwicklers sollen 1000 SMS in weniger als einer Minute gesichert sein.

Fazit

Sprite Android Backup ist ein unverzichtbares Tool für automatische Backups. Es lässt sich einfach bedienen und sichert praktisch alle Daten mit Ausnahme von E-Mails. Damit gehört es zum Pflichtprogramm für jedes Android-Smartphone.

Version 2.0.5.120
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *