de7EZP
Version 10.0.32.17 284.89MB

Kaspersky Rescue Disk 10.0.32.17

Rated 5/5

Die Kaspersky Notfall-CD 10 dient zur Untersuchung und Desinfektion infizierter x86 und x64-kompatibler Computer mit Windows-Betriebssystem. Das Programm kommt dann zum Einsatz, wenn der Infektionsgrad so hoch ist, dass die Desinfektion eines Computers nicht mehr mithilfe von Antiviren-Programmen oder Desinfektionstools wie Kaspersky Virus Removal Tool möglich ist, die unter dem Betriebssystem gestartet werden.

Für die Nutzung des Programms muss die hier angebotene ISO-Datei auf ein CD-Rohling gebrannt und anschließend von dieser CD gestartet werden. Das Tool Unetbootin ermöglicht in Verbindung mit der ISO-Datei die Erstellung eines bootbaren USB-Sticks.

Mit der Kaspersky Notfall-CD 10 können Sie folgende Aktionen durchführen:

  • Einstellungen für eine Untersuchungsaufgabe festlegen:
  • Sicherheitsstufe ändern
  • Aktion beim Fund einer Bedrohung ändern
  • Liste der Untersuchungsobjekte erstellen
  • Typ der Untersuchungsobjekte ändern
  • Untersuchungsdauer beschränken
  • Einstellungen für die Untersuchung zusammengesetzter Dateien festlegen
  • Untersuchungsmethode ändern
  • Standardmäßige Untersuchungseinstellungen wiederherstellen
  • Einstellungen für die Updateaufgabe festlegen:
  • Updatequelle auswählen
  • Proxyserver-Parameter anpassen
  • Regionsoptionen festlegen
  • Bei Bedarf das letzte Update rückgängig machen
  • Zusätzliche Einstellungen anpassen:
  • Kategorien der erkennbaren Bedrohungen wählen
  • Vertrauenswürdige Zone anlegen Einstellungen für Benachrichtigungen anpassen
  • Speicherdauer für Berichtsdateien festlegen
  • Einstellungen für das Speichern von Quarantäne- und Backup-Objekten festlegen
  • Bericht für Untersuchungs- und Updateaufgaben erstellen
  • Statistik über die Arbeit des Programms anzeigen

Fazit

Die Kaspersky Rescue Disk lässt sich mit den neuesten Virendefinitonen aktualisieren und erkennt schädliche Objekte wie Viren, Trojaner, Phishing Links und Adware. Es ist vor allem dann nützlich, wenn ein Antiviren-Tool unter Windows nicht mehr funktioniert.

Mit dem Kaspersky USB Rescue Disk Maker lässt sich die Notfall-CD, die als ISO vorliegt, einfach auf einen USB-Stikc installieren. Alternativ lässt sich auch Untebootin dafür verwenden.

USB-Installer für KAV-ISO

USB-Installer für KAV-ISO

Version 10.0.32.17 284.89MB

5 comments on “Kaspersky Rescue Disk

    • Ich habe die Download-Beschreibung angepasst. Es handelt sich bei der USB-Variante lediglich um ein Tool, das von der ISO-Datei einen bootfähigen USB-Stick erstellt. Gerade ausprobiert. Das Tool funktioniert einwandfrei. Alternativ können Sie Unetbootin probieren. Vielleicht klappt damit die Installation der ISO auf den USB-Stick.

  1. iso gebrannt, nur kann ich mit der Tastatur keine Auswahl treffen. funkt. nicht.
    was soll ich tun?
    danke

    • Bei USB-Tastaturen muss im Rechner-BIOS die Option: USB-Legacy aktiviert sein. Außerdem kommt es mit einigen Tastaturen zu Kompatibilitätsproblemen. Diese lassen sich umgehen, indem man, sobald die Lizenbestimmungen (EULA) aufgelistet werden, mit der Maus auf “Weiter” klickt. In vielen Fällen soll die Tastatur anschließend wieder verfügbar sein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>