CCleaner für Mac
Version 1.09.313 2.43MB

CCleaner für Mac 1.09.313

Rated 4/5

Das Freeware-Tool CCleaner für Mac dient der Systemoptimierung. Es löscht nichtgenutzte Dateien und Internetdaten wie History oder Cookies. Hierfür untersucht es die Temp-Verzeichnisse von Safari, Google Chrome, Firefox und Opera.

Zudem beinhaltet das Tool eine Option mit der man Datei- und Verzeichnisberechtigungen reparieren kann. CCleaner löscht freien Speicherplatz endgültig (Wipe Freespace) und kann Programme deinstallieren. Der Startup-Folder lässt sich damit auch konfigurieren.

CCleaner für Mac OS löscht zudem Dateien, die von Systemanwendungen gespeichert wurden. Hierzu zählen Softare Update (Softwareaktualisierung), Quick Look, HelpViewer, Screnn Sharing, Disk Utility und Dashboard.

Dateien, die das System speichert, löscht das Tool ebenfalls. Hierzu zählen:

  • Papierkorb
  • Aufgerufene Dokumente
  • Zuletzt aktive Anwendungen
  • Zuletzt aktive Server
  • Zuletzt aktive Orte
  • Vom Anwender heruntergeladen
  • Font Registry Cache
  • Nicht benötigte Sprachen

CCleaner: Mehr Platz für Daten

Bei Systemen mit wenig Speicherplatz wie zum Beispiel MacBooks mit 64 oder 128 GByte SSD sorgt CCleaner im Handumdrehen für mehr Speicherplatz.

In Version 1.09.313 gab es unter anderem die folgenden Neuerungen und Verbesserungen, die auch auf der Anbieter-Website einsehbar sind.

  • Verbesserte Kompatibilität mit OS X (10.10) Yosemite
  • Bereinigung von Safari 8 hinzugefügt
  • Verbesserte Verwaltung der Startobjekte
  • Verbesserter Cookie Manager
  • Neues System- und Browser-Monitoring (nur in der Pro-Version)
  • Social-Media-Links hinzugefügt
  • Kleinere Verbesserungen an der grafischen Benutzeroberfläche
  • Kleinere Bugfixe
CCleaner für Mac

CCleaner für Mac

Version 1.09.313 2.43MB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>