freefilesync
Version 6.4 9.63MB

FreeFileSync 6.4

Rated 5/5

FreeFileSync ist ein Open-Source-Tool, das Verzeichnisse vergleicht und synchronisiert. Laut Autor ist es für höchste Performance und Bedienkomfort optimiert. Es bietet Unterstützung für Unicode und führt Kopiervorgänge in voreingestellten Zeitintervallen durch.

Neben der Windows-Variante liegt FreeFileSync auch für Mac OS X, Ubuntu, Fedora, Suse Linux und Debian vor. Unter Windows wird versucht, ein weiteres Tools (derzeit PasswordBox) zu installieren. Wer dies nicht wünscht, deaktiviert die entsprechende Option.

Weitere interessante Downloads finden sich in der Jahres-Bestenliste.

freefilesync

Version 6.4 9.63MB

One comment on “FreeFileSync

  1. Ein absolutes Spitzen-Tool, das mir viel Zeitverlust mit anderen – oft dann doch nicht immer funktionierenden – Tools erspart hätte, wenn ich es früher gekannt hätte. Es grenzt an Zauberei, wie selbst große Datenmengen mit z.B. 200.000 Files flott verarbeitet werden (“flott” ist dann z.B. 5 Stunden, wo andere Tools 4 Tage brauchten). Normale Verzeichnisse sind oft in Sekunden abgearbeitet. Bedienung einfach und klar, was auch einem Profi zugute kommt, der es vielleicht nur gelegentlich nutzt. Ich habe allerdings bei weitem nicht alle Funktionen ausprobiert, sondern mich darauf konzentriert, was ich für meine Datensicherung und deren Verifizierung brauche. Einziger marginaler Punkt, der verbessert werden könnte: die grafische Anzeige, bei der sich der Maßstab der x-Achse im Verlauf ändert, ist anfangs etwas verwirrend. Eine feste x-Achse wäre günstiger. Die Anzeige des aktuellen Stands (Anzahl der Dateien, Zeitdauer etc.) ist aber vorbildlich. Alles in allem: besser geht’s nicht.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>