deLU4G
Version 37.0.2000.0 34.99MB

Srware Iron 37.0.2000.0

Rated 5/5

Wer Chrome mag, aber in Sachen Datenschutz Bedenken hat, kann den Nachbau Iron von Srware verwenden. Im Gegensatz zum Original zeichnet Iron keine Nutzeraktivität auf. Das Programm installiert auch keinen Update-Dienst und bietet sogar einen Werbeblocker, der über die Datei adblock.ini, die sich im Programmverzeichnis befindet, gesteuert wird. Sämtliche Erweiterungen, die für Chrome verfügbar sind, funktionieren auch mit Iron. Zusätzlich zu den auf der Google-Site angebotenen Erweiterungen, listet Srware Add-ons auch unter chrome-plugins.info auf. Designs, die das Aussehen des Browsers verändern, bietet der Hersteller unter chrome-themes.info an.

Über folgende in Sachen Datenschutz problematische Eigenschaften von Google Chrome verzichtet Iron:

  • Timestamp: Chrome merkt sich bis auf die Sekunde genau, wann die Software installiert wurde.
  • Suggest: Je nach Konfiguration wird jedes Mal, wenn Sie etwas in die Adresszeile tippen, diese Information an Google übermittelt, um Such-Vorschläge anzeigen zu können.
  • Alternate Error Pages: Je nach Konfiguration wird eine falsch eingetippte Adresse an Google übermittelt und eine Fehlermeldung vom Google-Server angezeigt.
  • Error Reporting: Je nach Konfiguration werden bei Abstürzen oder Fehlern Informationen darüber an den Google-Server übermittelt.
  • RLZ-Tracking: Diese Chrome-Funktion überträgt Informationen in encodierter Form an Google, zum Beispiel wann und wo Chrome heruntergeladen wurde.
  • Updater: Chrome installiert einen Updater, der bei jedem Windows-Start im Hintergrund geladen wird.
  • URL-Tracker: Ruft je nach Konfiguration fünf Sekunden nach Browserstart die Google Homepage im Hintergrund auf.

Fazit

Bei Iron handelt es sich um den Google-Browser ohne Google. Anwender, die Wert auf Datenschutz legen, erhalten mit Iron von Srware eine Alternative zum Original, das viele Nutzerdaten an die Firmenzentrale übermittelt. Besonder praktisch ist die Portable-Version, die ohne Installation auch von einem USB-Stick ausgeführt werden kann.

Tipp:
Download ZDNet-Theme für Chrome-Browser

Version 37.0.2000.0 34.99MB

3 comments on “Srware Iron

  1. Warum nicht Opera?
    Ich benutze den Browser seit der Ver. 4, beruflich muss ich andere benutzen. Sogut wie der Opera scheint mir keiner zu sein. Es ist natürlich subjektiv, mehr Aufmerksamkeit für einen guten Browser hätte ich mir gewünscht.

    Danke schön, Gruß JA

  2. Wer Chrome mag, aber in Sachen Datenschutz Bedenken hat, kann den Nachbau Iron von Srware verwenden-
    Ist das noch zeitgemäß? NSA und Freunde werden dies lächelnd übergehen.
    Daher sind diese Browser auch schon wurscht

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>