Protect My Privacy - PMP
Version 3.0.7 1.91MB

PMP – Protect My Privacy 3.0.7

Rated 5/5

PMP – Protect My Privacy schützt die persönlichen Daten auf dem iOS-Gerät. Mit dem Tool kann man den Zugriff von Apps auf Kontakte, Standort, Geräte-ID und Musik unterbinden.

PMP bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene zwischen Anwendungen und dem Betriebssystem, wodurch eine Steuerung durch den Benutzer möglich wird. Wenn eine App auf sensible Daten zugreift, wird eine Warnmeldung angezeigt, die den Anwender auffordert, den Zugriff zu erlauben oder zu verbieten. Wird der Zgugriff auf bestimmte Datensätze verboten, sendet PMP falsche Informationen als Ersatz, wie zufällig generierte Ansprechpartner oder einen falschen Standort.

Sämtliche Einstellungen können rückgängig gemacht werden, auch wenn die entsprechende App gerade aktiv ist. PMP klingt sich in die Mitteilungszentrale ein, von wo aus sich sehr leicht Einstellungen ändern lassen. Das Tool bietet auf Basis von bisher getroffenen Anwenderentscheidungen eine automatischen Empfehlung für Applikationen.

Die Datensammelleidenschaft von Apps hat in den letzten Jahren stark zugenommmen. Das Ausspionieren von Adressbuch, einschließlich Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern ohne Genehmigung, ist keine Seltenheit. Die Verwendung dieser Informationen ermöglichen den Firmen ein genaues User-Tracking.

Mit PMP erhält der Anwender ein nützliches Tool, um sich vor dem unerlaubten Zugriff von Apps auf persönliche Daten zu schützen.

TIPPS:

 

 
Protect My Privacy - PMP
 

Version 3.0.7 1.91MB
Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *