de75119680
Version 36.1.1.21 35.34MB

Comodo Dragon 36.1.1.21

Rated 5/5

Der Webbrowser Comodo Dragon basiert auf der Engine des Google Chrome. Er verspricht eine höhere Stabilität und niedrigeren Ressourcenverbrauch sowie mehr Sicherheit und einen besseren Schutz der Privatsphäre als das Original. Im Gegensatz dazu zeichnet der Dragon keine Nutzeraktivitäten auf oder sendet Fehlerberichte an Google-Server.

Während der Installation hat der Nutzer die Möglichkeit, Verlauf, Favoriten, Cookies oder Passwörter von den gängigen Webbrowsern zu importieren. Unterstützt sind neben dem Google Chrome beispielsweise Firefox, Internet Explorer oder Opera. In puncto Aussehen und Bedienung entspricht der Comodo Dragon dem Google-Browser und unterstützt auch sämtliche Erweiterungen, die für den Chrome verfügbar sind.

Um den Anwender beim Surfen besser zu schützen, hat der Hersteller eine Funktion integriert, die beim Abrufen einer Webseite über eine verschlüsselte Verbindung die verwendeten Zertifikate überprüft und ausführliche Informationen liefert. Der Inkognito-Modus blockiert Cookies und löscht hinterlassene Spuren aus Browser- oder Suchverlauf. Mit an Board sind auch ein Anti-Phising- und Malwareschutz.

Die aktuelle Version enthält Verbesserungen bei der Authentifizierung von Domains und Verwendet für das Abspielen von Multimediainhalten die neuste Version des Windows Media Players. Darüber hinaus behebt sie einige Bugs und Fehler des Programms.

In die neueste Version 29.1.0.0 wurde ein Nachrichten-Center integriert, das den Browser-Nutzer über aktuelle Comodo-Angebote- und Produkte auf dem Laufenden hält. Zudem wurden einige Bugs behoben – beispielsweise der Fehler, dass das Setup während des manuellen Update-Vorgangs plötzlich beendet wird.

In der aktuellen Version 30.0 wurde die neueste Fassung der PrivDog-Erweiterung in den Comodo Dragon integriert. Der Browser verwendet zudem die aktuelle Chromium-Technologie der Version 30.0.1599.101. Darüber hinaus wurden mehrere Fehler korrigiert – etwa der Bug, dass die “Master-Passwort”-Option bereits geprüft wird, bevor der Nutzer diese überhaupt gesetzt hat. Zudem verwendet Dragon nun nicht mehr die internen Browser-Adressen von Google Chrome (chrome://history; chrome://extensions; dragon://extensions; chrome://settings; chrome://flags).

Die aktuelle Version 31.0 basiert auf der Chromium-Engine der Version 31.0.1650.48. Außerdem wurde eine Drag-and-drop-Funktion hinzugefügt.

Die aktuelle Version 33.0 basiert nun auf der Chromium-Engine mit der Version 33.0.1750.112 und bringt das Add-on für die Drag-and-drop-Funktion in der Version 2. Zudem wurde die neueste Fassung der PrivDog-Erweiterung (2.1.0.22) integriert.

Die aktuelle Version 36.1.1.21 bringt ein Update für das Dragon-Icon, ein neues GUI-Motiv sowie eine neue Farbe für Registerkarten-Links, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Fazit
Der kostenlose Webbrowser Comodo Dragon zählt dank des verwendeten Google-Quellcodes zu den derzeit schnellsten Browsern. Wer mehr Wert auf Datenschutz legt, bekommt mit dem Dragon eine Alternative zum Original, die keine Nutzerdaten an die Google-Zentrale übermittelt.

Version 36.1.1.21 35.34MB

One comment on “Comodo Dragon

  1. Ich benutze Comodo Dragon und bin sehr zufrieden ich habe nur ein Problem und zwar habe ich aus der Passwort Verwaltung Passwörter gelöscht weil ich diese geändert habe nun fragt mich Comodo aber nicht mehr ob das Passwort gespeichert werden soll und ich muss es jedesmal von Hand eingeben.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>