dePS9X
Version 7.0.4 84.23MB

Agnitum Outpost Antivirus Pro 7.0.4

Rated 5/5

Outpost Antivirus (OAV) bietet wirkungsvollen Schutz gegen Viren. Das Tool bringt zusätzlich einen Selbschutz vor dem unbefugten Beenden des Schutzes mit. Persönliche Informationen können nicht gestohlen werden. Trojaner und Viren greifen an, indem sie Daten von einem PC extrahieren. Mit der ID-Blockierung von Outpost werden Kreditkarten-Informationen, Passwörter und andere kritische Daten in einen speziellen Absperr-Modus gesetzt, so dass eine unbeabsichtigte oder vorsätzliche Enthüllung verhindert wird. Zusätzlich bietet OAV ein Websicherheits-Tool, das vor unsicheren Websites schützt.

Weitere Features:

  • umfassender Spyware-Schutz für persönlichen Daten
  • sicheren digitalen Safe für vertrauliche Informationen
  • Hostschutz zum Blockieren von Zero-Day-Bedrohungen
  • Web-Kontrolle zum Blockieren schädlicher Websites
  • Zwei unabhängige Antiviren-Labors arbeiten für den aktuellsten Schutz vor Bedrohungen zusammen: Die Forschung im Bereich Viren, Trojaner und andere Malware stammt von der VB100-zertifizierten Firma Virus Buster, während Agnitum das Fachwissen über Spyware, Würmer, Adware und andere Snoopware bereitstellt.
  • Proaktiver Schutz vor Zero-Day-Viren und anderen unbekannten Bedrohungen.
  • Das erweiterte Hostschutz-Modul schützt vor neuer, unbekannter Malware. Outpost blockiert unangemessenen Programmaktivitäten, die auf einen Angriff hinweisen können, und hält so die Bedrohung auf, bevor sie Schaden anrichten kann, ohne Signatur-Updates abzuwarten.
  • Schutz gegen Keylogger-ähnliche Techniken.

Fazit
Outpost Antivirus Pro bringt einen schnellen und leistungsstarken Virenschutz, der PCs effektiv von Malware freihält. Die umfangreichen Features machen Outpost zur zuverlässigen Lösung für die privaten Virenschutz-Bedürfnisse.

Version 7.0.4 84.23MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *