de10912591
Version 1.0 30.97MB

Ashampoo Presentations 2008 1.0

Rated 5/5

Mit Ashampoo Presentations 2008 lassen sich Präsentationen beliebiger Art erstellen, die dann wahlweise als Diashows vorgeführt, als Powerpoint-Dateien weitergeben oder als Grafiken exportiert werden können.

Dabei stehen dem Anwender nicht nur alle Autoformen und deren grafische Möglichkeiten zur Verfügung: darüber hinaus lassen sich Objekte beliebig animieren (auf dem Bildschirm bewegen), effektvolle Übergänge zwischen Folien einrichten, Filme und Sounddateien einfügen und Benutzerinteraktion mit Schaltflächen ermöglichen.

Damit der Anwender Präsentationen nicht von Grund auf selbst gestalten muss, bietet Ashampoo Presentations 2008 über 40 ansprechende Designvorlagen an, von klassisch elegant bis peppig bunt, die sich mit einem simplen Mausklick anwenden lassen. Ebenso zum Programmumfang gehören zahlreiche grafische Bullets, mit denen der Nutzer schnell optisch ansprechende Ergebnisse erhält.

Ashampoo Presentations 2008 bietet eine große Bandbreite an Objekten, die sich in eine Präsentation einfügen lassen: Textrahmen, Grafiken in allen erdenklichen Formaten, Tabellen, geometrische Körper (AutoFormen), Freihandzeichnungen, Bilder vom Scanner oder der Digitalkamera, OLE-Objekte und natürlich auch Tondateien und Filme. Alle Objekte lassen sich animieren.

Zur Gliederung der Präsentation besitzt das Tool einen integrierten Outliner. Wird die Gliederung in einem Text geäündert, wird die zugehörige Folie sofort aktualisiert – und umgekehrt.
Folien können sowohl im "Mini-Sorter" als auch im regulären Sortierermodus umsortiert werden. Der Mini-Sorter erscheint links von der aktuellen Folie, der reguläre Foliensortierer nimmt den ganzen Bildschirm ein.

Fazit
Ashampoo Presentation ist ein einfach zu bedienendes Tool, mit dem sich auch komplexe Präsentationen erstellen lassen.

Version 1.0 30.97MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *