deGVPJ
Version 0.9 52.04MB

Crossover Chromium 0.9

Rated 5/5

Crossover Chromium ist ein Webbrowser für Mac, der auf den Open Source-Quellen von Google Chrome basiert. Der Browser nutzt Wine, damit die Windows-Software unter Mac OS X läuft. Chromium richtet sich wie Chrome speziell an Nutzer, die häufig Webapplikationen verwenden. Der Browser läuft dazu besonders stabil und jeder einzelne Browser-Tab isoliert von den anderen. Bei einem Crash wird so verhindert, dass andere Tabs mit abstürzen.

Die Tabs sitzen bei Chromium am Kopf des Browserfensters und jeder Tab enthält eine eigene Adresszeile und eigene Controls. Aus der Adresszeile heraus lässt sich eine Websuche oder eine Suche innerhalb der offenen Webseite starten.

Chromium verfügt über einen integrierten Phishing-Schutz, der seine Informationen aus einer ständig aktualisierten Liste gefährlicher Webseiten bezieht. Außerdem bietet der Browser ein Incognito-Fenster, das Surfen ohne Spuren auf dem Rechner ermöglicht.

Integriert ist außerdem ein Taskmanager, der anzeigt, welche Webseite wieviel Arbeitsspeicher verbraucht. Einzelne Tabs können so geschlossen werden, um Speicher freizugeben.

Fazit
Mit dieser Version können nun auch Mac-Nutzer die Funktionalität von Chrome auf ihrem Rechner testen.

Hinweis
Bei dem Browser handelt es sich um eine Testversion, die sich nicht für den alltäglichen Gebrauch eignet.

Version 0.9 52.04MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *