Apache OpenOffice 4
Version 4.1.2 15.56MB

Apache OpenOffice 4.1.2

Rated 5/5

Apache OpenOffice 4.0 ist eine leistungsfähige Alternative zu Microsoft Office. Inzwischen nutzen über 57 Millionen Anwender die Open-Source-Software. OpenOffice 4.0 bietet eine neue Sidebar und Unterstützung für 22 Sprachen. Wie bisher steht OpenOffice für Windows, Mac OS und Linus zuer Verfügung. In der neuen Version wurden über 500 Fehler behoben. Verbesserungen wurden den Entwicklern zufolge auch bei der Interoperabilität mit Microsoft Office erzielt.

Hauptfeature der neuen Version ist die kontextabhängig eingeblendete Sidebar, die laut Entwickler Breitbild-Displays besser ausnutzt. Sie ist eine Portierung aus Lotus Symphony. Der Code wurde von IBM beigesteuert. Die Firma hatte bereits 2012 ihr eigenes Office-Paket Lotus Symphony zugunsten von OpenOffice aufgegeben.

Insgesamt gibt es elf kontextabhängige Eigenschafts-Panel, die in der Sidebar eingeblendet werden:
Alignment, Area, Cell Appearance, Graphic, Line, Number Format, Page, Paragraph, Position und Größe, Text and Wrap. Sieben Panels stammen noch aus dem älteren Impress Tool.

Eine Komplettübersicht der neuen Funktionen inklusive Screenshots findet sich in den Release Notes.

Downloads

Hinweis

Zahlreiche Entwickler haben sich von OpenOffice.Org wegen Streitigkeiten mit Oracle abgewandt und die The Document Foundation gegründet, die auf Basis von OpenOffice Libre Office entwickelt haben. Diese Software ist auch in zahlreichen Linux-Distributionen enthalten.

Apache OpenOffice Writer Sidebar

Version 4.1.2 15.56MB

4 comments on “Apache OpenOffice

  1. Was ich nicht verstehe und was mich immer wieder am Herunterladen hindert: Ich wähle eie deutsche *.exe, und kurz danach erschein eine US *exe zum Herun terladen. Dann hätte ich es wohl wieder in Englisch, was mich unnötig anstrengt. Zu korrigierende Fhler gäbe es ja genug!
    Axel

  2. Ich bin seit vielen Jahren ein überzeugter Nutzer von OpenOffice und auch bereits des Vorgängers StarOffice. Auch die neue Version scheint mir wieder sehr gelungen.
    Allerdings scheint der Duden Korrektor 9 für OpenOffice leider nicht kompatibel mit der neuen Version zu sein?!

  3. Lt. einer anderen Downloadseite soll OO auch unter Win 10 laufen. Angebracht wäre es schon, da ja schon länger bekannt war, das Win 10 Mitte 2015 auf den Markt kommt. Erfreulich ist ja, das eine neue Version von OO herauskam, da es ja vor längerer Zeit hieß, das OO nicht mehr upgedatet wird. Also scheint es dort doch weiterzugehen.

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *