de10471031
Version 7.0.3 10.24MB

MacPilot 7.0.3

Rated 5/5

Mit Macpilot lassen sich so ziemlich alle OS-X-Funktionen, aber auch externe Anwendungen verändern und erweitern. Hierzu gehört beispielsweise das Aktivieren der Debug-Modi einzelner Anwendungen, das Einschalten verborgener Funktionen in Iphoto, Apple Mail, Safari und anderen Programmen sowie das vollständige Anpassen der Systemeinstellungen.

Aber auch bekannte Funktionen wie das Reparieren der Zugriffsrechte und das Zuweisen automatischer Starts einzelner Anwendungen beim Einloggen stehen mit Macpilot per Mausklick zur Verfügung. Hilfreich sind auch diverse Kleinigkeiten wie die „Key Combos“, die sich unter „Info“ verstecken und sämtliche bekannten und unbekannten Tastenkombinationen auflisten, mit der sich Mac OS X steuern lässt.

Und für alle, die ganz schnell wissen müssen, welche Bedeutung der Port 525 hat (Timeserver), für den steht sogar eine vollständige Port-Tabelle zur Verfügung.

Fazit
Macpilot empfiehlt sich für alle Macprofis, die noch mehr aus ihrem Rechner rausholen wollen.

Version 7.0.3 10.24MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *