deT5KH
Version 2.0.0.63 15.45MB

Skype für Linux 2.0.0.63

Rated 5/5

Die Linux-Version von Skype unterstützt Videokonferenzen und Telefonkonferenzen mit bis zu 25 Personen. Gruppenchats können mit bis zu 150 Teilnehmern durchgeführt werden.

Mit Skype telefoniert man kostenlos über das Internet. Das Programm wurde entwickelt von den Kazaa-Machern auf Basis eines P2P-Netzwerks, ist einfach zu bedienen, bietet sehr gute Sprachqualität und schützt die Privatsphäre. Denn: Gespräche – mit maximal fünf Teilnehmern gleichzeitg in der Konferenzschaltung – werden verschlüsselt.

Neue Kontakte lassen sich hinzufügen durch direkte Eingabe von Benutzernamen oder über die Nutzersuche. Sobald ein Gegenüber online geht, kann man Dateien mit ihm austauschen. Wer dafür in Frage kommt, wer Anrufe tätigen oder Sofortnachricht schicken darf, lässt sich genau festlegen.

Die Kontaktliste kann nach Gruppen angeordnet werden und durch Eingabe eines Suchbegriffs gefiltert werden. Genauso wie die ausgetauschten Textnachrichten.

Fazit
Das vielseitige Tool Skype nun endlich auch mit mehr Funktionsumfang für Linux.

Version 2.0.0.63 15.45MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *