digitale TV- und Radio-Programme über eine DVB-Karte
Version 7.04.2 12.54MB

ProgDVB 7.04.2

Rated 5/5

ProgDVB ist ein Freeware-Tool, mit dem digitale TV- und Radio-Programme über eine DVB-Karte empfangen werden können. Zudem können mit dem Tool Videos wie auch Musik aufgenommen und auf unterschiedliche Medien gespeichert werden, sowie das Eingangssignal über LAN gestreamt werden.

In die Software sind ein Zeitplaner und eine Schnappschuss-Funktion integriert. Die kostenpflichtige Pro-Version (25 Euro) unterstützt Bild-in-Bild, Dual Tuner und Mosaic, Aufnahme und Diseqc.

Folgende Karten werden unterstützt:

  • Anysee (E30S Plus,…)
  • AverMedia DVB-S
  • Azurewave (TwinHan) (VP-1027, VP-1034, VP-1041,… ).
  • BroadLogic 2030/1030
  • Compro VideoMate DVB-S
  • Digital everywhere FireDTV/FloppyDTV
  • DVBWorld USB2.0 DVB-S/DVBWorldDTV(PCI-Sat), Acorp TV878DS/DS110/DS120, Nextorm NBS240/NSC120
  • GeniaTech products(Digistar DVB-S PCI, satbox, TVStar, Digistar2, Digiwave 103G,…)
  • Hauppauge
  • Kworld DVB-S 100 compatible (Vstream, Dynavision….. )
  • LifeView FlyDVB
  • 10moons
  • Netcast DVB
  • NEWMI Advanced DVB
  • Pinnacle
  • Technotrend
  • Tevii
  • TBS Q-Box
  • Technisat
  • Telemann Skymedia 300 DVB (not official)
  • Tongshi
  • Terratec
  • St@rKey usb box

Generell unterstützt ProgDVB sämtliche Karten, für die ein BDA-Treiber zur Verfügung steht.

Fazit
ProgDVB bringt alle wichtigen Features mit, um einfach und bequem TV und Radio zu streamen und aufzunehmen. Das Tool ist eine sehr gute Alternative zu den Programmen, die den TV-Karten in aller Regel beiliegen.

Hinweis
Voraussetzung ist eine DVB-S/C- oder DVB-T-Karte mit Hard- oder Software-Decoder.

Weitere interessante Downloads finden sich in der Jahres-Bestenliste.

ProgDVB

ProgDVB

Version 7.04.2 12.54MB

2 comments on “ProgDVB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>