deELUB
Version 9.12 3.88MB

Drivermax 9.12

Rated 5/5

Wer sein Betriebssystem neu aufsetzen möchte und nicht alle nötigen Treiber zur Hand hat, bekommt mit DriverMax ein kostenloses Tool, das viel Zeit und Nerven erspart. Anstatt sich mühsam jeden einzelnen Treiber aus dem Internet herauszusuchen, legt der Nutzer vorher ein Backup aller installierten Windows-Treiber an, auf das er nach der Neuinstallation bequem zurückgreifen kann.

Die Bedienung des Programms ist auch für unerfahrene Nutzer leicht zu erlernen. Nach einem Klick auf Backup driversanalysiert und erkennt die Software beispielsweise Systemtreiber für Motherboard, Netzwerk-, Sound- und Grafikkarte sowie für Peripherie wie Drucker, Maus und Tastatur. Anschließend zeigt DriverMax sie übersichtlich in einer Liste an. Wer nicht alle Treiber sichern möchte, sondern beispielsweise nur die der Grafikkarte, wählt aus dem Drop-Down-Menu die entsprechende Option aus. Nach Angabe eines Zielverzeichnisses speichert die Software die Dateien auf der Festplatte oder einem externen Speichermedium – auf Wunsch auch als ZIP-Datei. Eine Restore-Funktion spielt die Gerätesoftware mit wenigen Klicks wieder ein.

Darüber hinaus bietet DriverMax die Möglichkeit, automatisch nach den neusten Treibern im Internet zu suchen, unbekannte Hardware zu identifizieren oder detaillierte Informationen zu vorhandenen Komponenten einzusehen. Um diese Features nutzen zu können, ist ein kostenloser Account bei DriverMax nötig.

Fazit
DriverMax ist ein kostenloses Programm, mit dem sich alle Systemtreiber bequem und einfach sichern lassen. Vor allem bei älteren Rechnern, bei denen nicht mehr alle Treiber-CDs vorhanden sind, erspart das kleine Tool sehr viel Arbeit.

Version 9.12 3.88MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

4 comments on “Drivermax

  1. Hallo,

    Sie haben natürlich Recht. Auf der Hersteller-Homepage ist nicht die aktuellste Version ausgewiesen. Auf derselben Seite gibt es weiter unten allerdings einen Link zu einer eigenen “Drivermax”-Website. Über diesen gelangt man schließlich zu Version 7.30. Der Link wurde nun entsprechend angepasst.

    Rainer Schneider
    Download-Redaktion

  2. Führte zum Absturz meines Betriebssystems. Win.7.
    Ich würde große Vorsicht mit der kostenlosen Variante walten lassen!
    Frank Bendler

  3. Das Programm Taugt in meinen Augen nichts, es läuft zwar under Windows 10 32-Bit (und auch unter einem Virtuellen Windows 7 64-Bit) aber die gesicherten Treibener lassen sich Anschließend nicht benutzen. !!! Schade !!!

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *