deT8YW
Version 9.6.1.3016 3.36MB

UltraISO 9.6.1.3016

Rated 5/5

Mit Ultraiso lassen sich CD- und DVD-Abbilder komfortabel bearbeiten und erstellen. Die ISO-Dateien oder Images enthalten die gesamten Daten einer CD/DVD oder der Festplatte. Diese können dann direkt gebrannt oder als separates Laufwerk gemountet werden. CDs und DVDs lassen sich beliebig oft brennen oder direkt mit Hilfe von Tools wie Virtual CD ohne Datenträger starten.

Weitere Features

  • Extrahieren der Images inkl. einzelner Dateien
  • Integrierte Brennfunktion
  • ISO-Datei editieren
  • Bootsektoren aus ISO-Dateien extrahieren oder hinzufügen
  • Erstellen und Brennen von PS2-Images
  • Öffnen von BIF-Dateien, die von Acronis Trueimage Boot-CDs extrahiert wurden
  • Integriertes ISO-Drive, welches direkt Images mounten kann
  • Dateien über 1GB lassen sich optimieren
  • Unterstützt den Bootsektor von DOS(MSDOS/PCDOS/FREEDOS), Windows NT und syslinux
  • Erstellt neue Harddisk-Images (bis zu 16GB) und Floppy-Images (bis zu 2GB)
  • Unterstützt die Editierung mehrerer multipel bootbarer ISO-Dateien gleichzeitig
  • Kann direkt modifizierte .ISZ-Dateien speichern

Fazit
Praktisches Tool, vor allem, wenn nur wenige oder eine Datei aus der kompletten ISO-Datei benötigt wird. Die Oberfläche ist bedienerfreundlich gestaltet und die vielen Features machen Ultraiso zu einem interessanten Tool.

Neu in der aktuellen Version

  • Öffnet, extrahiert und zeigt Dateien aus XBOX360 ISO- Images und nicht kopiergeschützte XBOX360 DVDs an
  • Unterstützt das Mounten von UDF DVD-Images von Windows Vista/Windows 7 Beta1 (ISODrive)
  • Diverse kleinere Verbesserungen und Bugfixe
Version 9.6.1.3016 3.36MB
Lese-Tipp
topstory
Online-Fernsehen: TV-Programme kostenlos auf PC oder Smartphone schauen

Fernsehen auf PC, Smartphone oder Tablet? Das geht – und zwar kostenlos und weitaus weniger kompliziert, als man zunächst vermuten würde. ITespresso erklärt, was zu beachten ist und präsentiert die besten Möglichkeiten, Online-TV gratis zu empfangen.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *