de4EXR
Version 3.1.0.622 0.98MB

Lanmonitor 3.1.0.622

Rated 5/5

Lanmonitor ist ein Programm zur Überwachung von Traffic, der Anzahl der gesendeten und empfangenen Bytes von Netzwerkkarten (NICs) und DFÜ-Netzwerken. Das Tool speichert den Traffic in einer Datenbank und ist in der Lage ihn für frei wählbare Zeiträume anzuzeigen. Außerdem lässt der Traffic sich berechnen (Gesamt- und Durchschnittstraffic) unf ein übersichtlichen Bericht, sortiert nach Tagen, Monaten und Jahren, kann angefertigt werden.

Der Traffic lässt sich entweder über die sogenannten Graphenfenster (Fenster mit graphenbasierter Anzeige von gesendeten und empfangenen Daten) und/oder über eine Tabelle im Register "Live Daten" darstellen.

Lanmonitor benötigt keine Installationsroutine und kann deshalb auch leicht, spurlos und schnell vom System entfernt werden. Während des Betriebes hält sich die Software dezent im Systray als Trayicon.

Weitere Features

  • Anzeige und Auswertung von beliebig vielen Netzwerkkarten
  • Sofort-Berichte nach frei wählbaren Zeiträumen
  • Tages-, Monats- und Jahresberichte von beliebig wählbaren Netzwerkkarten, per CSS-Datei formatierbar
  • Unterstützung des DFÜ-Netzwerks zur Trafficanzeige und Auswertung
  • Keine Installationsroutine, Downloaddatei in beliebigen Ordner entpacken und loslegen
  • Keine Datenspeicherung in Registry oder in sonstigen Windowsordnern, dadurch einfache Deinstallation
  • Sprache kann vom Benutzer selbst angepasst (auch übersetzt) werden

Fazit
Mit Lanmonitor hat der Nutzer die Internetverbindungen des eigenen Rechners immer im Blick. Auch im Auge hat er, ob die versprochene Geschwindigkeit des Providers erreicht wird. Aufschlussreiches Tool, das mit den Systemressourcen schonend umgeht.

Neu in der aktuellen Version:

  • Start beschleunigt
  • Graphenforms transparent beim Ziehen
  • Snapentfernung einstellbar
  • Graphenforms lassen sich nun "Durchklickbar" schalten
  • Nics lassen sich in den Statisten ausblenden
  • DB Update auf 2.34
  • Totaler Down-&Upload wird in den Statusbars der Graphenformen nun mit TUL bzw. TDL bezeichnet
  • Auslastung (in Prozent) der NICs in den Graphenfenstern, der Statistik und im Bericht
  • Mehr Auswahlmöglichkeiten für die Programm-Priorität
  • Kalenderfenster für Statistiken (per Doppelklick auf Eingabefelder)
  • Dateinamen der Hilfedateien (nur Quelltext) nun in English
  • Semantik-Update im HTML-Code des Berichts
  • Klassennamen des Berichtes nun in Englisch
  • Gesamttraffic (Upload+Download) für Statistiken und Berichte
  • Verbesserungen der Skalierbarkeit der Graphen in der Graphenform
  • Graphen lassen sich nun wahlweise mit der Auslastung anstatt der Anzahl der übertragenen Bytes skalieren
  • Graphen die maximale Werte übersteigen, lassen sich nun kürzen
  • Applikation wird beim Klick auf [x] nicht mehr beendet (Fenster wird nur geschlossen)
  • Temporäres Deaktivieren der Durchklickbarkeit im Trayicon-Menü
  • Datenbank lässt sich nun komprimieren (gelöschte Daten werden freigegeben)
  • Graphenform-Graphenkomponente durch eigene ersetzt, was das Beheben einiger kleiner, grafischer Fehler möglich machte
  • Beim Programmabsturz wird nun zusätzlich ein (Programm)Screenshot gespeichert
  • Diverse Bugfixes
Version 3.1.0.622 0.98MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *