deSXCM
Version 0.770 3.84MB

DC++ 0.770

Rated 5/5

DC++ ist ein Filesharing-Client für das DirectConnect-Netzwerk. Das Netz bietet mehrere Tausend GByte an Downloads an. Darunter eine große Auswahl an Linux-Distributionen, Spiele-Demos und Film-Trailer.

Um zu suchen, muss der User sich erst zu einem oder mehreren Servern (Hubs) verbinden. Ein Liste mit hunderten von Hubs bringt das Programm schon mit. Manche Hubs setzen ein »Min Share« voraus. Der User muss also eine gewisse Zahl an Daten zum Download für andere User bereit stellen.

Überwacht werden die Hubs von sogenannten "Sysops", die Regelverstösse (etwa mangelnde Dateifreigabe oder unnütze Dateien) sofort mit einem Bann vom Hub bestrafen. Letztlich sorgen die faire Regel und die harte Bestrafung für eine gewisse Ordnung. Viren und Fakedateien werden hier wesentlich seltener angeboten.

Fazit
DC++ ist eine Open-Source-Alternative zu DirectConnect. Der wesentliche Unterschied ist die Möglichkeit sich mit mehreren Hubs zu verbinden. Die Programmiertechnik ist im übrigen auf C++ Basis, das Original verwendet hier eine eher ungeeignete Technik: Visual Basic.

Version 0.770 3.84MB
Lese-Tipp
topstory
23 BEWEISE: WISSENSCHAFTLER HABEN HUMOR UND ZU VIEL ZEIT

Wissenschaftler sind ständig im Stress und verstehen keine Spaß? Von wegen! Diese zum Teil haarsträubenden Experimente und Grafiken beweisen das Gegenteil. 23 x Geek at its best!

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *