de10227832
Version 9.4.1 5.82MB

Kiwi Syslog Daemon 9.4.1

Rated 5/5

Kiwi-Syslog-Daemon ist eine Windows-Implementierung des Syslog-Netzwerkprotokolls. Die Software empfängt und protokolliert Syslognachrichten von Routern, Switches, Unix Hosts und anderen syslogfähigen Laufwerken. Diese Informationen kann das Tool auch weiterleiten oder anzeigen. Kiwi-Syslog-Daemon kann außerdem SNMP-Traps (Simple Network Management Protocol) entgegennehmen, die beispielsweise Router bei Staus im Netz oder Dateiserver beim Ausfall einer RAID-Platte verschicken.

Weitere Features

  • Basiert auf GUI
  • Die Nachrichten werden in real-time angezeigt
  • 10 virtuelle Displays zum Organisieren der Nachrichten
  • Alle Nachrichten protokollieren oder weiterleiten oder Prioritäten festlegen
  • Automatisches Aufteilen der Protokolldatei nach Priorität oder Tageszeit
  • Nachrichten empfangen via UDP, TCP oder SNMP
  • Nachrichten weiterleiten via UDP oder TCP
  • Automatisches Archivieren der Protokolldatei – individuelle Kriterien festlegbar
  • Stündliche Benachrichtigung über Nachrichten über Audiosound oder E-Mail
  • Tägliche E-Mail mit den Statistiken zum Syslog-Traffic
  • Statistiken mit Trends
  • Speichern der Nachtricht als Textdatei
  • PIX firewall logging (TCP)
  • LinkSys logging (SNMP)
  • SNMP Trap- und TCP-Unterstützung
  • SNMP MIB-Parser
  • Möglichkeit, Nachrichten zu filtern, zu gliedern und zu modifizieren sowie Aktionen über VBScript / JScript Engine zu steuern
  • 5 Skins
  • Auswahl der Displayschriftzeichen, der Farbe und des Hintergrundbildes möglich
  • RFC3164 senden und empfangen

Fazit
Das Tool filtert zuverlässig nach Kriterien wie Priorität, Tageszeit und Übertragungsprotokoll. Da es in der Systray verschwindet, ist sein Wirken nicht zu bemerken. Nur die regelmäßige und praktische Erinnerung per E-Mail lässt den Blick auf die Syslognachrichten werfen. Das Jahresabo kostet 240 Euro.

Version 9.4.1 5.82MB

2 comments on “Kiwi Syslog Daemon

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *