deA1DI
Version 1.0 Build 1170 11.51MB

TweakVI Basic 1.0 Build 1170

Rated 5/5

Tweak VI ist ein Tool, mit dem die Performance von Windows Vista mit wenigen Mausklicks verbessert werden kann. Die Software spürt überflüssige Dateien auf, optimiert Speicher und Cache und passt Internet- und Netzwerkverbindungen an. Mit Tweak VI können der Desktop, das Startmenü und System-Ordner individuellen Wünschen anpasst werden. Aber auch Internet Explorer, Firefox und Outlook lassen sich beliebig editieren. Tweaks für Hardware, Speicher, Maus, Shutdown und Virtual Desktop runden das Angebot ab.

Weitere Features

  • An Vista angepasste Oberfläche und Sounds
  • Automatische Optimierung des Systems
  • Über 100 versteckte Vista-Einstellungen aktivieren
  • 256MB RAM-Laufwerk erstellen
  • Registry säubern
  • Detaillierte Systeminformationen anzeigen
  • Festplatte reinigen
  • Pivatsphäre schützen
  • Truetype-Schriften verwalten
  • Geschwindigkeit der Internetverbindung verbessern
  • CPU und RAM optimieren
  • Systemupdates verwalten
  • System- und Softwareeinschränkungen aktivieren
  • 14 integrierte Plug-Ins

Fazit
Das Tool ist die erste Tweaksoftware für Windows Vista überhaupt. Wie auch schon die Vorgängerversion für Windows XP überzeugt Tweak VI mit seiner ansprechenden Oberfläche und seinen detaillierten Anweisungen und Tipps zu alle Funktionen und Möglichkeiten. Die automatische Systemoptimierung ist mehr als praktisch, nachdem bei der ersten Benutzung die gewünschten Einstellungen vorgenommen wurden. Das Tool arbeitet zuverlässig und sollte, wie alle Tuning-Tools, mit Bedacht eingesetzt werden.

Neu in der aktuellen Version sind diverse Bugfixe und kleinere Verbesserungen.

Version 1.0 Build 1170 11.51MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *