de10313616
Version 2.78 2.57MB

Mp3tag 2.78

Rated 5/5

Wer auf seiner Festplatte unzählige Lieder mit aussagekräftigen Dateinamen wie Track21.mp3 gespeichert hat und wieder Ordnung in die Musik-Sammlung bringen möchte, braucht einen Tag-Editor wie das Programm Mp3tag.

Die Freeware ermöglicht unter anderem das Verändern oder Hinzufügen von Informationen wie Interpret, Album, Titel oder Genre eines Songs. Unterstützt sind ID3v1-, ID3v2.3-, ID3v2.4-, iTunes MP4-, WMA-, ACC-, FLAC-, OFR-, OFS-, SPX-, TTA-, WV-, OGG- und APE-Tags sowie Vorbis-Kommentare.

Durch die intuitive Benutzeroberfläche ist die Bedienung des Programms auch für Anfänger schnell zu erlernen. Nach Angabe eines Verzeichnisses oder Ordners liest Mp3tag alle dort gefundenen Audio-Dateien und Informationen ein und zeigt die Songs in einer Liste an. Per Hand lassen sich jetzt die Tags bearbeiten. Wer das zu mühsam findet, freut sich über eine hilfreiche Funktion, die unter dem Reiter Tag-Quellenzu finden ist. Die Software erlaubt es, die Tags beispielsweise von den Musikdatenbanken FreeDB oder DiscDogs sowie von Seiten wie Amazon.de automatisch zu importieren. So besteht die Möglichkeit, ganze Alben mit wenigen Klicks mit den richtigen Metainformation zu versehen.

Ebenfalls sehr praktisch ist ein Konverter, der zur einheitlichen Formatierung aus den Tags Interpret, Album, Liedernummer und Titel einen Dateinamen generiert und die Audio-Files selbstständig umbenennt. Auf Wunsch lädt das Programm außerdem Cover herunter und fügt sie zu Alben oder Singles hinzu.

Darüber hinaus erlaubt es Mp3tag, die Informationen der Lieder in eine HTML-, RTF-, TXT- CSV- oder SFV-Datei zu exportieren, um eine übersichtliche Liste aller oder nur ausgewählter Songs zu erhalten. Zusätzlich lassen sich auch Playlists mit Hilfe der Software erstellen.

Die aktuelle Version bringt eine Erweiterung für den Windows-Explorer mit, die ein schnelleres Einlesen von Dateien und Ordnern über das Kontextmenü verspricht. Das Anordnen von Liedern im Dialog-Fenster für Tag-Quellen ist nun auch via Drag and Drop möglich. Außerdem behebt die neue Version zahlreiche Fehler und Bugs. Einen Überblick über alle Neuerungenfindet sich auf der Homepage des Herstellers.

Fazit
Wer Tags und Dateinamen seiner Songs vereinheitlichen möchte, um wieder Ordnung in die Musiksammlung zu bringen, bekommt mit Mp3tag ein kostenloses und empfehlenswertes Tool. Pluspunkte stellen die automatische Abfrage von Tags aus Musikdatenbanken, der Dateinamen-Konverter und die Möglichkeit, mehre Songs gleichzeitig zu bearbeiten, dar.

Version 2.78 2.57MB

One comment on “Mp3tag

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *