MyTunes RSS Server
Version 6.02 13.74MB

MyTunes RSS Server 6.02

Rated 5/5

Wie schön wäre es doch, die Musikdateien auf dem heimischen Rechner überall hören zu können. Mytunes RSS macht es nun möglich. Von beliebigen Computern kann über Netzwerk auf die Itunes-Bibliothek zugegriffen werden, die mit Hilfe eines Browsers durchsucht werden kann. Außerdem lassen sich RSS-Feeds und M3U-Playlisten erstellen, um diese dann mit den entsprechenden Programmen zu nutzen.

Features

  • Kennwortsicherung des Zugriffs auf die Webanwendung
  • Durchsuchen der Bibliothek nach Titeln, Alben und Künstlern
  • Bestehende Playlists nutzen oder neue zusammenstellen
  • Unterstützt die Wiedergabe von Videos und Streams mit entsprechendem Player
  • Herunterladen von Titeln möglich
  • Zusammenspiel mit der portablen Playstation möglich
  • Virtuelle Playlisten mit allen Titel
  • Virtuelle Playliste mit zufälligen Titeln
  • (Ab-)wählen aller Alben/Künstler im Playlist Modus
  • Konfiguration für virtuelle Suffixes entfernt
  • Kennwort wird verschlüsselt gespeichert
  • Erweiterter Modus ohne GUI
  • Erweiterte Konfiguration über XML-Datei
  • “Itunes Music Library.xml” wird beim ersten Start automatisch gesucht
  • HSQL database engine v1.8.0.7
  • Tomcat v5.5.20
  • Supportanfrage direkt aus Mytunes RSS
  • Verhindern, dass Mytunes RSS mehrmals gestartet wird
  • Suche nach der “Itunes Music Library.xml” beim ersten Start kann abgebrochen werden
  • ZIP-Archive mit mehreren Titeln enthalten eine komplette M3U-Playliste

Fazit
Ein klasse Tool, um endlich auf die heimische iTunes-Bibliothek beispielsweise vom Büro aus zugreifen zu können. Das Programm arbeitet zuverlässig und das Streamen von Videos funktioniert wunderbar mit dem VLC Player. MyTunesRSS kann 30 Tage kostenlos genutzt werden. Die Vollversion kostet 15 Euro.

Neu in der aktuellen Versionsind diverse kleine Verbesserungen und Bugfixe.

Downloads:

Version 6.02 13.74MB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>