MediaMonkey
Version 4.1.5.1719 14.3MB

MediaMonkey 4.1.5.1719

Rated 5/5

Mediamonkey ist MP3-Verwaltung und Jukebox in einem und kommt mit sehr umfangreichen Sammlungen zurecht. Mit dem Tool lassen sich die Musik-Dateien mit einem MP3-Player, Ipod oder Itunes Phones synchronisieren. Das alles mit wenigen Klicks.

Die Software kann Songs verwalten und editieren, ID3-Tags ändern, Playlisten erstellen, Audio CDs brennen, Lieder und Alben automatisch benennen, Statistiken über das Hörverhalten erstellen, verhindern, dass Änderungen vorgenommen werden (Party-Modus) und noch einiges mehr.

Mediamonkey unterstützt alle gängigen Formate wie MP3, OGG, WMA, FLAC, MPC, WAV, CDA, M3U und PLS. Über den integrierten Equalizer lassen sich die Songs zum Abspielen optimal einstellen.

Fazit
Das Tool ist mit sehr umfangreichen Funktionen ausgestattet und bewältigt selbst Sammlungen mit mehr als 50.000 Titeln. Schön ist auch, dass sich das Äußere durch Visualisierungen dem persönlichen Geschmack anpassen lässt. Einfach ist auch die Verwaltung der MP3-Tags. Mediamonkey ist eine sehr gute Alternative zu Itunes.

Neu in der aktuellen Version

  • Volltextsuche
  • Unterstützung für Ipod Shuffle 3G
  • Verbesserte Tag-Funktion für klassische Musik
  • Verbesserte Albumcover-Handhabung
  • Überarbeitetes Podcast-Management
  • Über 500 kleinere Verbesserungen und Bugfixe – Liste ist einsehbar auf der Website des Herstellers

In der aktuellen Version wurde unter anderem der folgende zentrale Fehler behoben:

Einige Tracks, die der Media Monkey versehentlich als Duplikate erkennt, werden bei einem etwaigen Synchronisierungsvorgang nicht mitsynchronisiert.

In der aktuellen Version 4.1.2.1706 wurde unter anderem ein Fehler im Zusammenhang mit dem Synchronisieren von Verzeichnissen unter iOS behoben. So ist es nun wieder möglich, Ordner mittels Drag and drop zu verschieben.

In der aktuellen Version 4.1.3 wurde der Fehler behoben, dass die Konvertierung bei OGG,- MPC- und APE-Dateien scheiterte.

In der aktuellen Version 4.1.5.1719 wurde unter anderem ein Absturz der Synchronisationsfunktion unter iOS 8 behoben, der nach dem Synchronisieren mehrerer Tausend Songs bei einigen Nutzern auftreten konnte.

Weitere Bugfixes sind in der Fehlerhistorie auf der Hersteller-Homepage einsehbar.

Hinweis
Mit zahlreichen Add-Ons lässt sich die Funktionalität von MediaMonkey um einiges erweitern. Diese Plug-ins, sowie zusätzliche Visualisierungen und Skins stehen auf der Hersteller-Webseite als Download bereit.

Download MediaMonkey Codec Pack 2.1.2.105 (Trial)

Version 4.1.5.1719 14.3MB

5 comments on “MediaMonkey

  1. Die Software erscheint immer noch auf Englisch obwohl ich Deutsch gewählt habe. Dazu lässt sich sehr schwehr eine Playlist erstellen. MÜHSAM !!!!!

  2. guten tag.warum lädt MMonkey 4. beim starten immerwieder die dateien .sprich “einlesen”.und wie finde ich “doppelte mp3″mit magicnoble?Habe win7 ultimate.vielen dank

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>