de10790500
Version 6.25 4.72MB

UNetbootin 6.25

Rated 5/5

Die Open-Source-Software Unetbootin erstellt anhand zahlreicher Linux-Distributionen einen bootfähigen USB-Stick. Den Start der Linux-ISO von einer Festplattenpartition unterstützt das Tool ebenfalls. Zur Installation umgeht man somit das Brennen der ISO-Datei auf eine CD/DVD. Dies ist vor allem dann interessant, wenn das System über kein optisches Laufwerk verfügt.

Den Download der Linux-ISO übernimmt das Tool ebenfalls. Insgesamt unterstützt Unetbootin den automatischen Download von 25 verschiedenen Linux-Distributionen.

Sofern der USB-Stick mit NTFS formatiert ist, erstellt das Tool mit einem Windows-ISO-File ebenfalls einen bootfähigen USB-Stick. Die gleiche Funktion bietet für eine ISO von Windows 7, Windows Vista und Windows Server 2008 auch das Microsoft-Programm Windows 7 USB/DVD Download Tool 1.0.24. Besonders für die Erstellung eines bootfähigen UEFI-Bootsticks auf Basis von Windows ist rufus geeignet.

Fazit

Gerade für Netbook-Besitzer, deren Geräte meist nicht über ein optisches Laufwerk verfügen, ist Unetbootin empfehlenswert. Neben 25 verschiedenen Linux-Distributionen erstellt das Tool auch mit einer Windows-ISO einen bootfähigen USB-Stick. In diesem Fall muss der Stick allerdings mit NTFS formatiert sein.

Direkt-Downloads Unetbootin für

 

Version 6.25 4.72MB
Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

One comment on “UNetbootin

  1. Pingback: rufus 2.5.799

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *