hdclone5
Version 5.1.5 41.87MB

HDClone Free Edition 5.1.5

Rated 5/5

HDClone Free Edition bietet alle notwendigen Eigenschaften, um eine Festplatte vollständig auf eine andere, größere Festplatte zu kopieren. Dies kann sowohl zum Umziehen einer bestehenden Installation auf eine neue Festplatte als auch zur Datenrettung genutzt werden. Das Tool passt auf eine Diskette oder CD/DVD und kann direkt davon gestartet werden. Zudem bietet HDClone Free Edition auch die Erstellung eines startbaren Bootmediums mit eigenem Betriebssystem und ist so nicht von einem Betriebssystem abhängig. Möglich ist auch eine automatische Größenanpassung während des Kopierens mit AutoExpand.

Ist das Kopieren auf die neue Platte vollzogen, muss lediglich der gewonnene Platz mit einer Partitionierungssoftware noch zugeteilt werden. Das Ergebnis: Dieselbe Umgebung wie vorher, aber jetzt auf einer größeren (und meist schnelleren) Festplatte. HDClone Free Edition unterstützt IDE/ATA- und SATA/eSATA-Festplatten und kopiert mit bis zu 300 MB/min.

Fazit: HDClone Free Edition

Mit HDClone Free Edition sind in kürzester Zeit interne Laufwerke kopiert. Ein Umzug der Daten auf eine größere Festplatte mit diesem Tool kein Problem mehr. Eine Menge Arbeit und Zeit kann so mit HDClone gespart werden.

Hinweis
Auf der Seite des Herstellers finden sich Shareware-Versionen des Tools, die externe Laufwerke, die über USB oder Firewire angeschlossen sind, unterstützen.

Das universelle Download-Paket enthält HDClone als Windows-Programm (HDClone/W) und als selbstbootendes Programm (HDClone/S). Eine bootfähige Diskette oder CD/DVD mit HDClone/S erstellen Sie unter Windows mit nur wenigen Mausklicks. Ein Disketten- und ISO-Image sowie ein Handbuch als PDF sind ebenfalls enthalten.

hdclone5

Version 5.1.5 41.87MB

One comment on “HDClone Free Edition

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>