de02IK
Version 1.3.0.7 12.81MB

DVD Flick 1.3.0.7

Rated 5/5

DVD Flick wandelt Videos in DVDs um, die ein gängiger DVD-Player abspielen kann. Das umfangreiche DVD Authoring-Werkzeug ermöglicht das Hinzufügen zusätzlicher Soundtracks, Untertitel und DVD-Menüs
und unterstützt neben den gängigen Formaten AVI, MPG, MOV, WMV, ASF, FLV, Matroska und MP4 zahlreiche weitere.

Unterstützte Codecs sind MPEG-124 (XVid, DivX, etc.), Windows Media AudioVideo. MP3, OGG Vorbis, H264, und On2 VP56 und viele mehr. Eine komplette Liste aller unterstützten Container-, Audio- und Videoformate findet sich auf der Webseite des Herstellers.

Fazit
Dieser mächtigen Software ist kein Video-Format unbekannt. Sie bereitet die Filme so auf, dass gängige DVD-Player damit zurecht kommen.

Version 1.3.0.7 12.81MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *