de10250994
Version 1.9 2.86MB

Deep Burner Free 1.9

Rated 5/5

Mit dieser Freeware sind CDs oder DVDs im Nu zusammengestellt und gebrannt – ob mit Daten, Videos, Fotos, oder Audio-Files. Auch ISOs erstellt der Deep Burner und sogar bootfähige Medien. Um noch mehr auf die Scheiben zu packen, als vom Hersteller angegeben, lassen sie sich "überbrennen".

Weitere Features auf einen Blick:

  • intuitiver Dateimanager im Explorer-Stil
  • Kapazitäts-Anzeige
  • Erstellung von Multisession-CDs
  • dynamische Drive Buffer-Größe
  • variable Schreibgeschwindigkeit
  • DAO-, SAO- und TAO-Schreibmethode
  • Unterstützung von CD-R, -RW, -R und DVD-R, -RW und -RAM
  • Unterstützung von (E)IDE, USB, SCSI,und FireWire
  • Gestaltungs- und Druckmodul für CD-Label und Cover

Fazit

Der Deep Burner ist sehr kompakt und einfach zu bedienen. Wizards helfen bei der Erstellung jeglicher Brenn-Projekte, einschließlich Autoruns. Auf der technischen Seite werden lange Dateinamen (Joliet) unterstützt. Die Krönung: Mehrere Brennlaufwerke können gleichzeitig angesprochen werden. Durch einen speziellen Mechanismus werden "buffer underruns" ausgeschlossen. Bräche während des Schreibvorgangs der Datenstrom ab, würden die Daten womöglich korrumpiert.

Die Software hat es unter die Top-Downloads des Jahres 2005 geschafft. In unserem Special finden Sie über 200 Tools aus vier Bereichen, von Grafik über Sicherheit bis hin zu Nachschlagewerken.

Neuerungen in der aktuellen Build 225:

  • Festlegung der Kopienzahl
  • simuliertes Brennen
  • Performance-Verbesserungen
  • Ein- und Ausschalten der VideoCD oder -DVD-Kalibrierung
  • neue Shortcuts
  • diverse Updates und Bugfixes
Version 1.9 2.86MB
Lese-Tipp
topstory
Online-Fernsehen: TV-Programme kostenlos auf PC oder Smartphone schauen

Fernsehen auf PC, Smartphone oder Tablet? Das geht – und zwar kostenlos und weitaus weniger kompliziert, als man zunächst vermuten würde. ITespresso erklärt, was zu beachten ist und präsentiert die besten Möglichkeiten, Online-TV gratis zu empfangen.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *