de5BPT
Version 2.10.12 28.21MB

Pidgin 2.10.12

Rated 5/5

Pidgin ist ein kostenloses Tool, das Zugang zu verschiedenen Chat- beziehungsweise Instant-Messenger-Netzwerken bietet.

Die früher unter dem Namen Gaim bekannte Software erlaubt gleichzeitig Verbindungen zu Netzwerken wie den AOL Instant Messenger, Google Talk, IRC, Zephyr, MSN, ICQ oder MySpaceIM aufzubauen. Sie unterstützt auch weniger bekannte Protokolle wie Jabber oder Gadu-Gadu.

Sind die gewünschten Netze hinzugefügt und die Benutzerdaten eingegeben, zeigt Pidgin alle Kontakte übersichtlich in einer Buddy-Liste an. Im Allgemeinen unterstützt es die meisten Funktionen der einzelnen Chat- oder IM-Clients. Zum Beispiel ist es möglich, Dateien zu Versenden, Smileys zu verschicken, Konferenzen mit mehreren Personen zu eröffnen oder individuelle Icons für verschiedene Kontakte zu verwenden. Zusätzlich sind eine Reihe von Plugins enthalten, wie Buddy-Status-Benachrichtigung, Nachrichten-Zeitstempel oder Gesprächs-Verlauf.

Die aktuelle Version bringt einige neue Änderungen und Features mit. Zum Beispiel unterstützt sie den ICQ-X-Status und HTML-Formatierung von Nachrichten. Zudem behebt das Update diverse Bugs und Fehler des Programms. Das gleichzeitige Nutzen des AIM- und ICQ-Protokolls soll nun ohne Probleme funktionieren. Ein detaillierter Überblick über alle Neuerungen findet sich auf der Homepage des Herstellers.

Fazit
Wer seine Freunde auf viele verschiedene Netzwerke verteilt hat, kann durch Pidgin die Flut an unterschiedlichen Chat- und IM-Programmen eingrenzen und hat aufgrund nur einer Buddy-Liste eine bessere Übersicht über seine Kontakte.

Hinweis
Offline-Version mit GTK+-Umgebung

Mit der aktuellen Version 2.10.10 werden zur Validierung von SSL/TLS-Zertifikaten ab sofort die grundlegenden Erweiterungseinschränkungen überprüft. Dies behebt eine Sicherheitslücke, die es einem Man-in-the-Middle-Angreifer erlaubt, sich als IM-Server oder irgend ein anderer HTTPS-Endpunkt auszugeben. Dies betrifft sowohl das NSS-Plug-in als auch das GnuTLS-Plug-in.

In der aktuellen Version 2.10.11 wurde unter anderem die Handhabung von selbstsignierten SSL-/TLS-Zertifikaten gefixt, wenn das NSS-Plug-in zum Einsatz kommt. Auch die standardmäßigen Cipher Suites haben in dem Kontext Verbesserungen erfahren. Zudem wurde ein NSS-Plug-in zur Konfiguration der verschiedenen SSL-/TLS-Versionen und Cipher Suites implementiert.

Version 2.10.12 28.21MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *