de50282
Version 2.2 Build 090310 11.14MB

Shiira 2.2 Build 090310

Rated 5/5

Shiira ist ein Webbrowser, der auf Apples Webkit basiert. Die Webseiten werden so wie bei Safari oder Google Chrome dargestellt. Im Gegensatz zu Apples eigenem Browser steht Shiira unter einer Open-Source-Lizenz und ist in Sachen Datenschutz nicht fragwürdig. Interessant ist, dass die Lesezeichen von den Browsern Safari und Firefox auch ohne Import direkt anzeigbar sind.

Weitere Features:

  • Shiira speichert auf Knopfdruck keine Cookies mehr und fügt der Browserhistory keine weiteren Einträge hinzu.
  • Die Symbolsätze können beliebig ausgetauscht werden.
  • Zwischen dem Aqua- und Metall-Stil umschalten.
  • Die Einstellung „Privates Surfen“ bleibt im Gegensatz zu Safari auch nach dem Beenden des Browsers aktiviert und wird erst deaktiviert, wenn der Anwender es explizit veranlasst.
  • Die Standardschriften können wie im Firefox sehr detailliert angepasst werden.
  • Shiira besitzt einen übersichtlichen Drawer für Lesezeichen, Verlauf, Downloadmanager, Seitenablage und RSS.
  • Shiira unterstützt Reiter-Exposé (F8), d.h. man kann alle offenen Reiter wie nebeneinder aufgelegte Spielkarten darstellen lassen.
  • Die Suchmaschine in der Werkzeugleiste kann frei ausgewählt werden.

Fazit
Shiira, die japanische Goldmakrele, ist eine schöne Alternative zu Safari, bietet der Browser doch mehr Funktionalität als der Mac-Standardbrowser. Praktisch ist auch, dass das private Surfen dauerhaft eingestellt bleiben kann.

Version 2.2 Build 090310 11.14MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *