de0DNK
Version 7.7.5 40MB

Quicktime für Windows 7.7.5

Rated 5/5

Quicktime, kostenloser Multimedia-Standard aus dem Hause Apple, stellt nicht nur Audio- und Video-Dateien, sondern auch Texte und Bilder auf dem Bildschirm dar. Mit der aktuellen Version ist es nun endlich möglich, Videos auch im Vollbildmodus anzuschauen.

Das Design ist der Bedienerfreundlichkeit wegen übersichtlich gehalten. Neben mehr als 200 Audio- und Video-Formaten wie MPEG (1 bis 4), Macromedia Flash und Shoutcast unterstützt das Programm Cubic VR mit 360-Grad-Szenen. Ebenfalls integriert: eine Schnittstelle für Plug-ins von Fremdherstellern und DV-Codec. Er ist ISO-kompatibel und komprimiert MPEG 4-Videos passend zu allen Internet-Bandbreiten.

Streaming Audio und Video stellt Quicktime schon eine zeitlang dar. Wie viele seiner Konkurrenten wechselt der Player bei Bedarf schnell sein Kleid gegen ein neues – per Download sind die Skins zu beziehen. Exklusive Kino-Trailer im Quicktime-Format bietet Apple auf seiner Web-Seite feil.

Weitere Features:
Unterstützung von Flash 5, MPEG-4 mit eigenem Codec, für dessen Audio-Format AAC, Abspielen von MPEG-2 und weniger Aussetzer während des Streamings durch die Technologie Skip Protection.

Neu ab Version 7:

  • Wiedergabe des Videokompressionsstandards H.264/AVC
  • 480p und 720p Auflösung
  • Instant-on für schnellen Zugriff auf einzelne Filmszenen
  • Erstellen eigener Videos
  • Vollbildmodus

Die aktuelle Version schließt mehrere Sicherheitslöcher, davon eines, das manipulierten Dateien vom Typ PSD, JP2 und manchen Filmdateien das Ausführen von bösartigem Code erlaubte.

Aufgrund eines uninitialisierten Zeigers bei der Bearbeitung von Tracklisten entstand eine Sicherheitslücke, die es manipulierten Filmdateien bei deren Abspielen erlaubte, Anwendungen unvorhergesehen zu beenden oder beliebigen Code auszuführen. Diese wurde in der aktuellen Version 7.7.5 durch verbesserte Fehlerkorrekturen geschlossen.

Version 7.7.5 40MB

One comment on “Quicktime für Windows

  1. Die Version 7.7.4 stürzt auf unserem Rechner unter Windows 7 / 32 bit bei der Installation ab.
    Das beim Update aus Version 7.7.1 und auch bei der Neuinstallation. installieren lässt sich nur die Version 7.7.1 , die als Quick Time Pro.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>