de0DN8
Version 2.2.25 4.45MB

Apache HTTP Server – Windows 2.2.25

Rated 5/5

Der populärste Webserver der Welt liegt nicht nur für Unix, sondern auch in einer Win32-Version vor. Die Installation ist denkbar einfach. Nach der Grundkonfiguration unterstützt Apache SSI und nach dem Modifizieren der INI-Datei CGI. Um etwa auch PHP auszuführen, sind Anpassungen der INI-Datei nötig. Zusammen mit PHP und MySQL bildet der Apache das sogenannte WAMP (Windows-Apache-MySQL-PHP).

Weitere Features

  • Unix-Threading
  • Multi-Protokoll-Unterstützung
  • IPv6-Unterstützung
  • Datenstrom filtern
  • Native Windows NT Unicode-Unterstützung
  • Bibliothek für reguläre Ausdrücke
  • LOG-Dateien anlegen
  • SSL-/TLS-Verschlüsselung

Eine sehr umfangreiche Dokumentation geht auf alle Feinheiten von Apache ein.

Fazit
Apache ist der am meisten eingesetzte Webserver im gesamten Internet, der Marktanteil liegt über 60 Prozent . Das hat der Server seiner sicheren und effizienten Arbeit und der Unterstützung diverser Standards zu verdanken.

Neu in der aktuellen Version

  • Smart Filtering
  • Verbessertes Caching
  • AJP Proxy
  • Proxy Load Balancing
  • Shutdown-Support
  • Unterstützt große Dateien
  • Event MPM
  • Überarbeitet: Authentication/Authorisation
Version 2.2.25 4.45MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *