Windows XP Service Pack 1a (deutsch)

Rated 5/5

Aktuell ist das SP3

Das knapp 130 MB große Service Pack beinhaltet sämtliche Bugfixes, Patches und Aktualisierungen, die bislang bekanntgeworden und veröffentlicht worden sind. Hierzu gehören u.a. Internet Explorer 6 SP1, Windows Messenger 4.7, USB 2.0-Unterstützung und .NET-Framework-Komponenten. Neue Schutzmechanismen sollen außerdem Raubkopien von Windows XP nahezu unmöglich machen.
Vor der Ausführung des Service Packs empfiehlt Microsoft unbedingt eine Sicherung des Systems.
Weitere Infos über das Windows XP Service Pack 1 können in einem ausführlichen Artikel hier bei ZDNet nachgelesen werden.

Das Service-Pack 1a ist identisch mit dem seit September 2002 verfügbaren SP1. Einziger Unterschied: Die Java VM von Microsoft musste nach einem Gerichtsbeschluss aus dem Update entfernt werden. Genaue Informationen finden Sie in diesem Microsoft-Artikel

Empfehlung zum Download: Es wird empfohlen für solch große Downloads einen Download-Manager zu benutzen, der zum einen für einen schnelleren Download sorgt, zum anderen aber auch verhindert, dass der Download irgendwann abbricht. Bekannte und bewährte Download-Manager sind zum Beispiel FlashGet (Shareware) oder Download Accelerator (Freeware).

Lese-Tipp
topstory
Themenschwerpunkt: IoT

Mit Internet der Dinge oder auch Internet of Things, kurz IoT, wird die Vernetzung von Geräten durch das Internet bezeichnet. Neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme entstehen durch die neuen technischen Möglichkeiten. Darüber informiert silicon.de in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *