Xpy: Tuning-Tool für Windows
Version 1.3.8 0.11MB

xpy 1.3.8

Rated 5/5

Xpy ist ein Windows-Tuning-Tool, das unter anderem die Kommunikation des Betriebssystems mit den Microsoft-Servern unterbindet. Außerdem kann man mit dem Tool unnötige Dateien entfernen und jede Menge Ressourcen fressende Funktionen deaktivieren, wie die Ballon-Tipps und die Fehler-Berichterstattung.

Features von Xpy im Überblick:

  • Deaktivieren von sogenannten “Nach-Hause-Telefonierens”, von Balloon-Tipps und automatischen Updates
  • Deaktivieren von Diensten wie Index-Dienst, Messenger-Service, RPC-Locator und Zeitsynchronisierung
  • Erhöhung der Anzahl maximaler Verbindungen im IE
  • Löschen von Temporären Dateien beim Beenden des Internet Explorers
  • Blocken von Alexa-Spyware
  • Ausschalten von automatischen Codec-Downloads im Media Player
  • Entfernen des Windows Messengers oder des Media Players
  • Unterstützung von “non-silent” Batchdateien
  • Windows Desktopsuche deaktivieren oder löschen

Fazit
Xpy benötigt keine Installation, ist sehr klein und handlich. Die Funktionen sind klar in einer Baumansicht geordnet. Xpy erhöht den Schutz der Privatsphäre und für mehr Ergonomie des Microsoft.Betriebssystems. Prädikat: sehr empfehlenswert.

Neu in der aktuellen Version sind diverse kleine Verbesserungen und Bugfixe.

Xpy: Tuning-Tool für Windows

Xpy: Tuning-Tool für Windows

Version 1.3.8 0.11MB
Lese-Tipp
topstory
Der Fernseher als Videorecorder: Was Sie über USB-Recording wissen-müssen

Immer mehr Fernseher bieten einen USB-Anschluss, der außer zum Abspielen von Videos und Bildern auch zur Aufnahme von Sendungen auf eine USB-Festplatte genutzt werden kann. Doch selbst wenn das TV-Modell so genanntes USB-Recording unterstützt, gibt es noch Dinge zu beachten. ITespresso erklärt, worauf es zu achten gilt.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *