de0PBY
Version 3.98-2 0.41MB

xp-AntiSpy 3.98-2

Rated 5/5

Die Betriebssysteme Windows XP, Vista und 7 versuchen oft auch ohne das Wissen des Nutzers, Kontakt mit Microsoft-Servern aufzunehmen. Welche und wie viele Daten Windows tatsächlich überträgt, ist kaum festzustellen. XP-AntiSpy ist ein kostenloses Programm, das auf einen Blick zeigt, welche offenen und versteckten Schalter im System die Kommunikation "nach Hause" einschränken.

Beispielsweise verhindert die Antispy-Software per einfachem Setzen eines Häkchens, dass sich persönliche Daten zur Nutzung des Media Players an Microsoft verschicken oder sich benötigte Lizenzen, Medieninformation oder Audio-Codecs automatisch aus dem Internet beziehungsweise von Microsoft herunterladen. Außerdem verhindert eine Einstellung, dass bei Abstürzen des Betriebssystems, von Office oder des Internet Explorers Fehlerberichte an die Windows-Macher verschicken werden.

Darüber hinaus sind weitere Einstellmöglichkeiten und Tweaks enthalten, welche zum Beispiel die nervigen Balloon-Tips unter Windows abschalten, den Verlauf der zuletzt geöffneten Dokumente löschen oder ein schnelles Herunterfahren aktivieren. Zusätzlich ist es möglich, den Desktop-Bereinigungsassistenten, den Webdienst oder die Windows-Tour zu deaktivieren.

Auf Wunsch speichert das Programm die am Betriebssystem vorgenommenen Veränderungen in einem individuell angelegten Profil und bietet außerdem die Möglichkeit, vorkonfigurierte Einstellungen wie Neutral, Empfohlen, Windows Update oder Systemstandard auszuwählen.

Die aktuelle Version enthält aufgrund einer Sicherheitslücke in fast allen Windows Betriebssystemen eine neue Einstellung, die den Zugriff auf 16-Bit-Applikationen verhindert. Zudem behebt die neue Version einige Bugs, die unter anderem bei der Nutzung des Profils Windows Update unter Windows 7 auftreten. Außerdem bringt sie ein verbessertes Installationsskript mit.

Update 3.97-10
Folgende Einstellungen wurden hinzugefügt:
‘TEREDO Adapter deaktivieren’
‘ISATAP Adapter deaktivieren’
‘Netzwerkstatusindikator deaktivieren’
‘Automatisches Update von Stammzertifikaten deaktivieren’
‘Auf gesperrte Serverzertifikate prüfen’
‘Auf gesperrte Zertifikate von Herausgebern prüfen’
‘HTTPS Webseiten nicht zwischenspeichern’

Fazit
XP-AntiSpy ist ein zuverlässiges Tool, um die Spionagefunktionen von Windows einzuschränken und die Privatsphäre zu schützen. Zudem lassen sich weitere nützliche Einstellungen wie das Deaktivieren der Windows Tour am System vornehmen.

Hinweis
Die Installations-Option Sponsoring richtet eine Toolbar und einen Link zu Ebay auf dem System ein. Wer darauf verzichten möchte, entfernt einfach das entsprechende Häkchen.

Version 3.98-2 0.41MB
Lese-Tipp
topstory
Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten

Netzwerkspeicher sind in vielen Firmen, aber auch immer mehr Privathaushalten zu finden. ITespresso.de erklärt, was die Geräte heutzutage leisten und worauf man beim Kauf achten sollte.

weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *